War meine Gewalttat richtig?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ok 92%
Lieber keine gewallt und garnichts 7%

10 Antworten

Lieber keine Gewalt aber trotzdem was machen. Hätte es nicht gereicht, dich vor sie hinzustellen und ihn einfach so wegzuschicken? Hat Schlagen wirklich sein müssen? Wenn er zuerst schlägt, darfst du dich verteidigen, doch als Erster zuschlagen darfst du nicht mal in so einer Situation.

marcellaber 01.09.2013, 22:41

Wenn er dicht ist und großer als ich und sie schon bedrängt als Mädchen würde er mich tot schlagen wahrscheinlich aber er hat sich danach noch entschuldigt wider nüchtern :)

0
marcellaber 01.09.2013, 22:47
@Lichtpflicht

Bevor ich totgeschlagen werde von nem testo Typ und sie vergewaltigt wird schlag ich lieber ein,al in Solarplexus ohne bleibende Schaden oder so

0
Lichtpflicht 01.09.2013, 22:55
@marcellaber

So läufts aber nicht. Du weißt doch überhaupt gar nicht, ob er dich geschlagen hätte und ob er sie vergewaltigt hätte. Das Gesetz sieht das auch so. Du darfst nicht angreifen, Punkt. Egal was du meinst was hätte sein können, hätte hätte Fahrradkette!

Ich mein das auch gar nicht böse, ich finde es gut von dir, dass du helfen wolltest, aber du hast eben was falsch gemacht damit, wie du geholfen hast. Du kannst dafür eine Anzeige bekommen, deswegen solltest du das für die Zukunft wissen.

Ab sofort heißt es Deeskalation. Mädchen schnappen, wegbringen, besoffenen Typen ignorieren, raus aus der Gefahrenzone, wenn er so dicht war, wär er beim hinterherrennen erstmal auf die Schnauze gefallen.

0
marcellaber 01.09.2013, 23:00
@Lichtpflicht

Ich will hier wirklich auch keinen Streit anfangen aber man kann sojemanden doch nicht ignorieren du denkst dir das so einfach aber du warst wahrscheinlich noch nie in so einer Situation hatte sie das Mädchen weiter gewehrt hätte er wahrscheinlich sie schon geschlagen .... Ich kann das Risiko auch nicht eingehen dass er dann VIELLEICHT mich zu Tode schlägt und Vllt das Mädchen vergewaltigt weil es einfach nicht änderst ging wenn er mit der schon so um springt wie dann mit nem jungen Übrigens handelt man einfach dann

0
Lichtpflicht 01.09.2013, 23:08
@marcellaber

Tut mir leid, ich war schon einige Male in ähnlichen Situationen und habe gerade deswegen einiges dazugelernt, und es ist einfach Tatsache, dass das, was du gemacht hast, gegen das Gesetz war.

Ich rate dir, das in Zukunft nicht mehr so zu machen um dir selber Ärger zu ersparen, völlig unabhängig von meiner Meinung, wie ich das moralisch finde. Deine Gewalttat war rein sachlich NICHT richtig.

Es gibt nämlich wirklich andere Möglichkeiten. Und die einfachste davon ist, die anderen Leute auf der kleinen Fete um Hilfe zu bitten und nicht gegen ein großes starkes besoffenes Testo-Monster im Helden-Alleingang vorzugehen.

0

müsste nähere umstände wissen sonst ja solange du ihn krankenhausreif geprügelt hast^^

marcellaber 01.09.2013, 22:39

Nein er hat sich siogar nüchtern entschuldigt

0
Ok

Ein leichter Schlag ist Ok. Du solltest es aber nicht übertreiben so dass es zu einer schweren Körperverletzung und somit zu einer Anzeige kommt!

marcellaber 01.09.2013, 22:40

Er war dicht und hat sich danach entschuldigt :)

0
Ok

Jeder normale Mensch würde so handeln

Gewalt ist nie richtig.

EGAL welche Form oder welchen "Grund" diese haben mag.Gäb es keine Gewalt müsste man sich auch nicht wehren

marcellaber 01.09.2013, 22:40

Ich kann doch nicht mit ihm reden wenn er Hacke dich ist der schlägt mich da tot ... Nüchtern hat er sich bei uns beiden entschuldigt

0
Patientia 01.09.2013, 22:43
@marcellaber
  1. Warum hast du das 2mal geschrieben?!

  2. dann hast du keine Ahnung vom reden Herzchen. Naja aber du hast es getan weil du dich wehren wolltest und hättest du mein Kommentar richtig gelesen hättest du rauslesen können das zum wehren Gewalt ok ist. Lies es bitte nochma

1
marcellaber 01.09.2013, 22:49
@Patientia

Zwei mal schreib ich garnichts wird nur zweimal veröffentlicht ich habe meinen Kommentar auf dein Teil Gewalt ist nie richtig bezogen

0
Patientia 01.09.2013, 22:53
@marcellaber

aber leider gehört der rest auch zu meinen Kommentar und da kann man deutlich lesen das zur Verteidigung sie richtig ist, aber auch unnötig wenn es sie überhaupt nie zur benutzung kommt.

0

Vorsichtig sein. Biste leicht im bereich der Körperverletzung. Ist dies der fall, fällst du hinten runter und musst dem noch schmerzensgeld zahlen. Sei cleverer

Ok

solange du keine anzeige bekommst ist das ok :D

user2188 01.09.2013, 22:39

Ich stimme dir zu:)

0
Ok

so lang du ihm nicht die Nase gebrochen hast, ist alles...

Ok

IM ENDEEFFEKT HAT ER SICH ENTSCHULDIGT UND BEREUT ES aber alles wider ok! :)

Ok

Nee, du hast, finde ich richtig gehandelt.

Was möchtest Du wissen?