war mein Verhalten richtig? - Schlägerei

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast genau richtig gehandelt. Das ist eine der absoluten Grundlagen unseres Zusammenlebens: Gewalt darf nur der Staat ausüben. Und auch nur, um die Rechte Einzelner durch zu setzen, falls die von anderen bedroht werden. Ein Lehrer ist in diesem Fall Repräsentant des Staates.

Nothilfe (also dazwischen gehen) musst und sollst du dann leisten, wenn keine Gefahr besteht, dass du selbst verletzt wirst.

Vielleicht noch idealer wäre gewesen, die Streitparteien zu informieren, dass du jetzt nen Lehrer rufst, wenn sie nicht aufhören.

Das ist NICHT petzen!!! Petzen ist, wenn du einen Konflikt, der anders lösbar ist, dadurch lösen willst, dass du nen Stärkeren informierst. Das war hier aber nicht der Fall, da du wie du schreibst eben Gefahr gelaufen wärst, selbst eine über gezogen zu bekommen. Es ist mutig von dir, nen Lehrer zu rufen, weil manche (Idioten) das als Petzen missverstehen. Es ist aber das Gegenteil. Sei stolz auf dich.

War es vielleicht eher eine Keilerei, denn eine Schlägerei?

Du hast zumindest mal nichts falsch gemacht. Wieso solltest Du Dich in Gefahr begeben, selbst verhauen zu werden, wenn eine Aufsichtsperson darum zu kümmern hätte?

Bei uns waren solche Keilereien (früher in den 1970er und -80er Jahren) an der Tagesordnung. Da ist nichts weiter geschehen.

ne das war schon eine schlägerei und nicht nur rumschubsen und auf den arm hauen

0

Besser ist es immer erst ohne.lehrer sowas zuklären aber wenigstens hast du was getan

also ich hätte es auch nicht anders gemacht, wärst du dazwischen gegangen würde man dich auch schlagen und ich glaube nicht das du dann sagt 'ach egal' sondern dann vlt auch um dich schlägst und dann bist du ja auch an der Schlägerei beteiligt und kriegst was weiß ich ne strafe oder schulverweis

Wenn beide einander Geschlagen haben und nicht einer den anderen und sie sich auch nicht ernsthaft verletzt haben, hätte ich sie einfach machen lassen. Unter Jungs kann sowas klärender sein als ein Gespräch.

der eine hat geblutet und es war nicht so ein kindischer kampf sondern richtig mit fäusten ins gesicht.

0

Ich finde schon aufjedenfall hast du was gemacht und nicht nur dumm da gestanden.

Was möchtest Du wissen?