War mein Ausraster gerechtfertig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann es zwar sehr gut verstehen, dass man mal ausrastet, wenn man STÄNDIG unterbrochen wird, aber dennoch sollte man, vorallem wenn ein Lehrer dabei ist versuchen sich zu beruhigen und sich einfach nichtmehr an der Unterhaltung beteiligen bis es wieder geht. Ich bin bestimmt auch schonmal augerastet bei sowas, zwar nicht so heftig ich kann dich aber voll und ganz verstehen! Aber es hilft zu denken das du nunmal der kluge und rücksichtsvolle bist! Ich hoffe ich konnte dir helfen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falscher ton und lautstärke,liegt nur an dir und halts maul ist kein argument höchstens ein zeichen von unsicherheit.arbeite mal an dir und verwende einen anderen wortschatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Also wenn du so eine geringe Frustrationstoleranz hast, würde ich mir an deiner Stelle mal überlegen, ob du nicht mal zum Arzt gehst. Normal ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er seine klappe nicht halten kann und du ihn ein paar mal freundlich gebeten hast und er nicht hört dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?