War Jesus eigentlich auch beschnitten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, die Bibel berichtet, dass er 8 Tage nach seiner Geburt beschnitten wurde:
"Als nun acht Tage voll wurden und er beschnitten werden sollte, wurde ihm auch der Name Jesus gegeben, der Name, den der Engel genannt hatte, bevor er im Schoß empfangen worden war." (Lukas 2:21)

Ich denke er war beschnitten da er Jude war, es steht aber meines Wissens nach nichts in der Bibel zu.

Teddylein 15.08.2008, 23:10

Doch:
"Als nun acht Tage voll wurden und er beschnitten werden sollte, wurde ihm auch der Name Jesus gegeben, der Name, den der Engel genannt hatte, bevor er im Schoß empfangen worden war." (Lukas 2:21)

0
Dummnudel 16.08.2008, 10:17
@Teddylein

Ah okay, Danke :) Na also, da haben wir doch die Antwort.

0

Der biblische 'Jesus' ist keine historische Person.

Ja ist er steht sogar in der Bibel

Ja, war er, da er Jude war. Es gibt auch mehrere Vorhaut-Reliquien. Nach der Menge der angeblich echten Vorhaut zu urteilen muss er umwerfend gewesen sein.

MrsShinobi 15.08.2008, 02:19

looool Die Antwort ist ja mal g e i l

0
Solipsist 13.10.2008, 17:04

Die Vorhaut ist also nicht mit auferstanden?

0

http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/205.html

ja, er war. Und- ist das interessant? Ich möchte nicht mit ihm ins Bett, zu Alt. Aber beschnitten ist für das Weib einfach appetitlicher, - wenn überhaupt. nur auch hygienetechnischen Gründen..

Halbwissen 15.08.2008, 02:36

Hygienischer...ach so wer wäscht sich schon?

0
Nachtflug 15.08.2008, 02:45
@Halbwissen

In ordnung-- out of Time, Viele Leute sind Wasserallergisch, und andere verzichten auf Körperkontakt wegen dieser neuen wasserfeindlichen Mode.

0

Was möchtest Du wissen?