War jemand schon mal in Bad orb in der kur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu den Depressionen kann ich zwar nichts sagen, aber Bad Orb kenne ich. Ist ein sehr schönes Örtchen, wo man super entspannen kann. Es gibt einen tollen Park zum Spazieren und abchillen. Und wenn du an Ostern da bist, gibt es immer einen schönen Ostermarkt in der Stadt. Es gibt auch schöne Cafés und Eisdielen. Alles rund um die Altstadt. Dort wirst du dich sehr wohl fühlen.
Nur zur Info.
Sollte dich dein Freund dort hinbringen, immer schön langsam fahren. Es gibt ein paar Blitzer mit 40 km/h. ;-)
Und nun guten Aufenthalt in unserer Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zebrachica97 16.02.2016, 03:41

das hört sich sehr gut an :) klingt vielversprechend dankeschön jetzt bin ich ehrlich neugierig :) ist EIN Freund :D ich denke eher meine Mutter wird mich fahren aber trotzdem vielen dank :)

0

Die Spessart Klinik?

Ich kann es als Minderjähriger (war 14) nicht empfehlen. Zum ausspannen ist es ganz nett. Mal aus dem Alltag rauskommen ist eh sicher ganz sinnvoll. Ich war 2 Monate (Selbstzahler) dort, weil ich einen Nervenzusammenbruch hatte.

Aber im Sinne einer Therapie hat er mir dort gar nicht gebracht. Ich fand die Therapeuten dort unfähig. Das kann sich natürlich geändert haben. Ansonsten habe ich dort ein paar nette Leute kennen gelernt und immer noch Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gadus 16.02.2016, 06:52

"Ich fand die Therapeuten dort unfähig." Mit 14 Jahren Aerzte zu beurteilen ist schon etwas ueberheblich.   LG  gadus

0
LilithMaria 16.02.2016, 07:02
@gadus

Warum? Ich war vorher schon länger in Therapie bei 2 verschiedenen Therapeuten. Ich kann also sehr wohl beurteilen, ob mir das gut getan hat, oder nicht. Ich habe der ersten Therapeuten nach 2 Wochen gesehen. Und in 2 Monaten gerade 6 Mal, obwohl etwas anderes abgesprochen war, weil die die Hilfe gebraucht hätte.

Ansonsten hat man nur dort in der Schule gesessen oder mit den Betreuern. Bisschen Sport und "Musiktherapie" und das war es.

Also JA, ich kann es mit 14 Jahren beurteilen. Und rückblickend sowieso.

0

Was möchtest Du wissen?