War im Krk.Hs, Notfall, Erbr.- Stuhl,Krslaufkollaps. Labor... ergab Blutvergiftung, diverser Organe, dort 10 Tage Tropf (Penicillin +)Bin schlapp, antriebslos?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eigentlich nicht die Kompetenz einer Sprechstundenhilfe, sondern des Arztes, zu wissen, was in so ein Attest gehört.

Bestehe darauf, den Arzt in dieser Sache zu sprechen.

Meiner Meinung nach gilt die ärztliche Schweigepflicht auch Gerichten gegenüber. Auch ein Gericht muß sich mit der Feststellung eines Arztes begnügen, daß du aus gesundheitlichen Gründen nicht an einer Verhandlung teilnehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
20.05.2016, 12:31

Herzlichen Dank für das Sternchen :-)))

Ich hoffe, du bist gesundheitlich wieder oben auf.

0

Das Attest schreibt dein Arzt, nicht die Sprechstundenhilfe. Also Termin dort machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?