War ich zu schnell mit einer neuen Beziehung?

3 Antworten

Es ist jetzt sehr wichtig, dass du, wie du schon vermutetet hast, Zeit mit dir selber verbringst und die Beziehung verarbeitest. Egal wie alt du bist, 4 Jahre ist eine lang Zeit und die kann man nicht einfach so mit einem "Ersatzpartner" überspielen.

Ich bin seit 6 Jahren on-off mit einem sch*** Kerl und jedes Mal, nachdem ich mir gesagt habe "Ok, das wars jetzt endgültig", habe ich mir unbewusst sofort jm neues gesucht, um diese "Lücke" zu füllen und mir selbst zu beweisen: "Ich bin bereit für was neues. Er ist Geschichte".

Gab keinen Mann bisher, den ich nicht damit verletzt habe, und leider waren es immer total liebe.. SCHÜTZE DICH UND DEN ANDEREN, indem du dir erstmal Zeit gibst.

Sprich mit Freundinnen, verbringe nur Zeit mit dir, sehe die Vorzüge, die es hat, single und frei zu sein, ... :-)

Liebe Grüße!

Er wird dir definitiv in Erinnerung bleiben, aber nimm es nicht zu sehr mit in die neue Beziehung. Du wirst auch mit dem neuen schöne Momente haben und dich auch daran gern erinnern. Alles braucht seine Zeit. Sei dir nur sicher, dass du den neuen Freund nicht hast, um den Ex zu kompensieren.

Wenn du deinem neuen Freund sagst das du noch nicht bereit bist und noch Zeit brauchst, müsste er das verstehen und dir Zeit geben ;)
Mit deinem Ex würde ich weiter befreundet bleiben :)

Warum möchte mein Exfreund meine Beziehung zu meinem jetzigen Freund zerstören?

Mein Exfreund und ich sind nun seit einem Jahr getrennt, seit ca. 4 Monaten habe ich einen neuen Freund. Mein Exfreund möchte meine jetzige Beziehung zerstören. Ich frage mich nun wieso, weil wir schon vor einer halben Ewigkeit gesagt haben, dass aus mir und ihm nie wieder ein Paar wird. Ich weiß also einfach nicht was genau es ihm bringen würde.

lg ein ratloses Mädchen

...zur Frage

Wie werde ich die Gedanken und den Ekel vor meinem Ex los?

Liebe Leser, ich danke jedem einzelnen, der folgendes durchliest: Ich habe mich jetzt vor über 5 Monaten von meinem Exfreund getrennt, was auch zu dem Zeitpunkt schon lange überfällig war. Wir waren 1 Jahr und 3 Monate oder so zusammen. Ich bin in jemand anderen verliebt (eigentlich schon seit 6 Jahren), aber andauernd kommen Gedanken von meinem Exfreund hoch, die mich so unglaublich anekeln. Nichts schlimmes, es sind banale Dinge bzw. alles an ihm! Und dabei ist die Trennung ja jetzt schon länger her. Ich habe auch ein Buch gelesen, um die Beziehung ein wenig zu verarbeiten und die Gedanken nicht nur wegzuschicken und zu verdrängen. Aber irgendwie hilft nichts. Oft kommt er in meinen Träumen vor und will mich vereinnahmen und ich sage ihm er soll gehen, doch er tut's nicht.. Noch zur Beziehung an sich; er hatte einen arroganten, besitzergreifenden Charakter mir gegenüber. Ich bin so endlos froh, nicht mehr mit ihm zu sein. Danke im Vorraus für alle Antworten! LG

...zur Frage

Bindungsangst kommt wieder hoch?

Heyy mir ist schon lange bewusst das ich diese Phobie habe.. Aber immer möchte ich eine Beziehung und finde es schön, doch jetzt wo mich ein Junge mag ich mich heute mit ihm treffe und er um mich kämpft, merke ich wie das gefühl langsam wieder hochkommt. Ich rede ihn so schlecht und fühle mich ekelig und falsch und zu dingen gedrängt, obwohl ich mir vor ein paar tagen noch vorstellte wie sxhön eine beziehung mit ihm sein könnte... Bitte helft mir:'(

...zur Frage

wo finde ich einen freund?

hallo leute:) ich bin ziemlich aus der übung gekommen:)) Ich hab eine 4 jährige beziehung hinter mir die etwas her ist. , .(ich bin jetzt 16) nun bin ich wieder auf der suche nach einem neuen freund ,der ehrlich und lieb ist , nicht so eine sexbeziehung oder so:) ich frage mich nur wie meinen exfreund hab ich durch zufall kennengelernt und von freunden merke ich , dass bekanntschaften aus der disco thek , bars etc. nicht funktionieren. wo soll ich sozuasagen "suchen"?:) danke und lg

...zur Frage

Mein Freund provoziert mich ständig mit seiner Ex und ich habe es langsam Satt.Was würdet ihr mir raten?

Hallo Leute ^^ Also ich würde euch vorerst mal gerne meine Situation erklären.Ich bin gerade in einer Beziehung die jetzt seit ca 3 Wochen läuft. Er ist 17 und ich bin 14 und wir kennen uns durch Instagram.(er hat mich angeschrieben) Eigentlich hätte ich nie gedacht dass ich mich je in jemanden verlieben würde den ich durch das Internet kenne und persönlich noch nicht getroffen habe aber irgendwie ist es dann doch so gekommen.(Er wohnt nicht weit weg also hatten wir es vor)Er hat mich halt angeschrieben und wir haben halt jeden Tag telefoniert usw. So sind wir dann auch zusammengekommen.Dies ist meine erste Beziehung.Er hatte bereits zwei Beziehungen hinter sich (was mich nicht wunderte,da er schliesslich auch 3 Jahre älter ist) Er hat es mir ziemlich früh und offen gesagt,was mich nicht gestört hat.Dazu muss ich sagen dass ich kein eifersüchtiger Mensch bin aber ich bin gesagt ein sehr ruhiger und geduldiger Mensch was aber dazu führte dass es von Zeit zu Zeit diese Peinliche Stille gab,aber nur Anfangs.Noch zu ergänzen gibt es,dass mein Freund 1. sehr Pervers ist und 2. er zockt die ganze Zeit.Das Problem dabei ist,dass er STÄNDIG von anderen Mädchen redet und ständig damit prahlt wenn ein Mädchen mit ihm gesprochen hat.Da weiss ich meistens nicht was ich dazu sagen soll und sage meistens ganz trocken "schön." Und er fragt mich dann immer ob er dass nicht darf usw.. und ich würde lügen wenn ich behaupten würde dass es mich überhaupt nicht stört.Was mich dann aber mal sehr hart getroffen hat, war als er mal was zusammen zocken wollte und ich es irgendwie nicht hinbekam es zu installieren (bin zu blöd für sowas aber interessiere mich dafür) da ist er richtig aggressiv geworden und hat mich als dumm bezeichnet und gesagt.."Sogar meine Ex hat dass schneller machen können".Ich weiss nicht wieso mich diese Worte so verletzt haben aber es war einfach sehr scharf..(er wird allgemein schnell aggressiv und schreit dann rum und beleidigt oder er lässt die Wut an mir aus,ist dann aber immer wieder total süß und lieb zu mir) Wir haben uns dann wieder versöhnt und dann kam er in den nächsten paar Tagen immer wieder mit anderen Frauen an und hat seine Ex immer wieder erwähnt.Mein Freund ist auch SEEHR anhänglich und will immer mega lange mit mir telefonieren und ist dann beleidigt wenn ich mal auflege um mit meiner Besten Freundin zu sprechen die auch weit von mir weg wohnt.Ab und zu brauche auch ich mal Zeit für sie und dieses Wochenende wollte ich mit ihr zusammen verbringen also habe ich ihm gesagt dass ich bis Sonntag Abend nicht erreichbar sein werde worauf er antwortete "Kein Problem,Ich bin eh gerade mit meiner Ex unterwegs ;)" Ab diesem Zeitpunkt hatte ich einfach die Nase voll.Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen,er hat mich oft genug erniedrigt was ich in einer Beziehung einfach nicht passend finde.Ich will Schluss machen bin aber unsicher.Was ratet ihr mir? :( Was soll ich machen?? (Ignoriere ihn gerade..)

...zur Frage

habe das Gefühl, dass mein Exfreund mich verfolgt. Was kann ich tun?

Ich habe mich schon vor längerer zeit von meinem Exfreund getrennt und habe auch eine neue Beziehung. Doch irgendwie habe ich oft das gefühl, dass ich beobachtet werde, wenn ich zum Beispiel abends ausgehe. Irgendwo taucht dann auch immer "wie zufällig" mein Exfreund auf. Neulich habe ich sein Auto in meiner Straße gesehen, obwohl er in einer ganz anderen stadt wohnt und hier auch keine Freunde hat. Ich habe natürlich keine Beweise, daher war ich auch nicht bei der Polizei. Was kan ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?