War hitler schlau?

8 Antworten

Dass kann bezweifelt werden, er überschätzte seine Möglichkeiten, gegen mächtige Gegner, die er sich vorgenommen hatte zu besiegen und ging dabei kläglich unter, samt Europa, das in Schutt und Asche lag.

Intelligenz ist schwer zu quantifizieren. Jedenfalls hatte Hitler punktuell sicher gewisse Fähigkeiten, doch erwar weder politisch noch militärisch als Anführer geeignet, weil er in seinem (rassistischen) Weltbild viele reale Gegebenheiten nicht erfasste/erfassen konnte.So ging es bspw. militärisch steil besobders bergab ,seit Hitler im Dezember 1941 endgültig persönlich den Oberbefehl über die Streitkräfte NS-Deutschlands übernahm.Die Niederlage im Schnee vor Moskau sowie die von Größenwahn und Rassismus gezeichnete, unnötige Kriegserklärung NS-Deutschlands am 11.12.1941 an die USA besiegelten quasi endgültig den Niedergang NS-Deutschlands.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Langjährige Beschäftigung mit Geschichte und Ländern

Deine 2.Frage ist etwas unpräzise bzw.schwer zu beantworten, v.a.aufgrund der innenpolitischen Dynamiken bzw.der Unklarheit welche Zeit bzw.Grenzen du meinst.

In dem Kontext ist meist entweder die Rede von den Grenzen von 1919 oder 1937. Das wäre natürlich in beiden Fällen ein deutlich größeres Land als das heutige Deutschland , doch die Lage war wie gesagt 1919 noch viel zu dynamisch und unklar(es hätte auch unter anderen Bewegungen zu einem neuen Weltkrieg kommen können oder es hätten mehr Grenzverschiebungen im ,,friedlichen" Stile vom Fall Rheinland/Sudetenland (ohne NS)kommen können. Letztendlich ist das aber alles zu spekulativ, als kontrafaktische Geschichtsforschung jedoch spannend.

1
@Spunk2001

Falls du einen Sieg der Achsenmächte im 2.Weltkrieg meinst,ja dann hätte NS-Deutschland wahrscheinlich anschließend große Teile Polens sowie das heutige Tschechien,( Teile )Belgiens,Niederlande,Dänemark und zusätzliche Teile Frankreichs sowie Liechtenstein und die Slowakei annektiert.Zusätzlich hätte man wohl zahlreiche Reichsprotektorate und Reichskommisariate/Gouvernements neu geschaffen oder belassen.

1

Sehr fundierte Antwort!

1

Der Typ konnte vielleicht gut reden und Leute überzeugen aber intelligent war er nicht.

Er war nicht herausragend intelligent. Gewisse Bauern schläue sicherlich vorhanden.

Forscher*innen gehen davon aus, dass er einen sehr hohen IQ hatte - also 140 und mehr. Aber seine emotionale Intelligenz war wohl -10000...

Und Deutschland ist ja nicht gerade klein, oder?

(https://enhancingbrain.com/was-hitler-smart-youll-be-surprised/)

Damals war sehr groß

0
@NoOne2229191

Besser klein und menschenrechtskonform als riesengroß und diktatorisch, antisemitisch und brutal würde ich sagen :)

1

Das scheint mir aber keine seriöse Quelle zu sein, die wollen was verkaufen.

0

Deutschland ist sehr klein

0

Was möchtest Du wissen?