War Hitler eigentlich so schlau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich war er ein Diktator aber um die Macht zu ergreifen war natürlich auch politisches Geschick wichtiges.

Er war ein extrem guter Redner und wusste sich zu inszenieren. Nutzung von Lautsprechern und Anreise mit Flugzeug haben die Leute beeindruckt.

Diese Durchsetzung seiner kranken Ideologie, mit Gewalt und zugleich Faszination im Verbindung mit den ausnutzen des kaputten politischen Systems, zeigen die "Intelligenz" Hitlers.

Aber natürlich hatte er auch viele Berater und zugleich kranke Leute um sich herum. Diese haben ihn zwar die Ideen gegeben aber ohne den Personenkult Hitlers, wäre das NS Regime nicht zustande gekommen.

Also ja er war intelligent, in manchen Bereich. Aber beispielsweise war er kein guter Kriegstaktiker und das er sozial und moralisch einfach kaputt war, muss man ja nicht erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler war in erste Linie Demagoge. Er war zur Gruppe gestoßen als Redner.

Da er seinen Job gut machte und wichtige Frauen auf ihn abfuhren, beschloss man ihn für die Partei als Kanzlerkandidat aufzustellen.

Dikator ist kein Beruf zu dem man ausgebildet wird. Das ist etwas zu dem macht man sich selber mit Gewalt.

Ob er schlau war? Zumindest war er nicht doof. Aber er hat sich auch in Bereichen durchgesetzt, zu dem eine Ausbildung oder Erfahrung gehört. Er war zuvor von der Kunsthochschule abgelehnt worden und hat in Strategiefragen die Heeresleitung übergangen. Gerade bei der Kriegführung hat er (mangels Ausbildung in dem Bereich) viele Fehler gemacht, die man als Anfängerfehler bezeichen könnte. Er hat auch eigenmächtig die Baupläne an seinem Haus geändert, weil er gerne Architekt gewesen wäre. So zogen die Autoabgase der Garage in die Wohnräume darüber.  In deshalb dumm zu nennen wäre zu einfach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war zumindest schlau genug um sich wie eine Parasit in die Gedanken der Menschen einzunisten und deren Gehirnaktivitäten zu paralysieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war eine recht unscheinbare Person zunächst, wollte eigentlich Kunst studieren, ist aber nicht angenommen worden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler hatte einen IQ von einem Toastbrot und war ein Narr der nur an seinem Okkulten glauben festgehalten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wie schlau kann jemand sein, der Millionen Menschen töten lässt, einen Weltkrieg beginnt und sich am Ende das Leben nimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?