War es richtig Lucien Favre als Trainer von Borussia Dortmund zu entlassen?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Ja 60%
Andere Antwort 30%
Nein 10%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere Antwort

favre war doch erfolgreich! gut...ohne titel! aber immerhin spielt der bvb in der cl und gehört zu den top 5 der liga!! ob jetzt ein neuer trainer wirklich die lösung aller probleme ist?? man darf gespannt sein! ;-)

Ja

Ja, es war die richtige Entscheidung. Favre hat die Mannschaft nicht mehr erreicht. Sie haben mehr gegen als für ihn gespielt. Irgendwann muss einfach mal frischer Wind rein.

Ja

Weil nach dem 0:1 gegen Köln ( oder ? ) noch eine Heimniederlage gegen vermeintlich unterklassige Mannschaften nicht passieren durfte.

Ich vermute , man hatte eh keinen Bock mehr auf ihn ............Und bei den Verletzten zur Zeit , wollte ich sagen , aber es sind ja nicht die Abwehrleute.

Und Watzke musste mal wieder eine Wut loswerden aus Gesundheitsgründen.

Das kann wohl niemand wirklich beantworten, der nicht in diesemm Verein tätig ist, denn alles was wir in diesem Zusammenhang machen können ist zu mutmaßen, ob es richtig oder falsch war. Und wir können unsere Meinung dazu sagen, aber ob sie stimmt oder falsch ist sei mal so dahin gestellt. Das wissen höchstens die Menschen genau, die sich im näheren Umfeld der Profis bewegen.

Trotzdem werde ich meine Meinung zu dem Thema kundtun, und in diesem Zusammenhang denke ich, dass im Profibereich viel zu schnell eine Entscheidung getroffen wird.

Da ich aber mit dem BVB nichts zu tun habe kann ich auch nicht beurteilen, in wie fern sich in den letzten Wochen ein Trend bemerkbar gemacht hat, der den Schluß zuläßt, dass man sich von Lucien Favre trennen solle.

Und ob der BVB in den kommenden Spielen wieder in die Erfolgsspur zurückorientiert bleibt ja abzuwarten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Trotzdem werde ich meine Meinung zu dem Thema kundtun, und in diesem Zusammenhang denke ich, dass im Profibereich viel zu schnell eine Entscheidung getroffen wird.

Ja, dem stimme ich vollkommen zu.

1
Andere Antwort

Ich finde, man hätte damit auf jeden Fall noch bis zur Winterpause warten können! Das eine Spiel hätte es jetzt auch nicht mehr fett gemacht.

Ich weiß natürlich nicht, was intern so lief, aber es ist nicht immer der Trainer schuld, wenn was nicht läuft. Ich hoffe Watzke und co. wussten, was sie da tun und haben es nicht nur für die Medien getan...

Was möchtest Du wissen?