War es richtig, es zu beenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man sich trennt, es dann noch ein zweites Mal miteinander versucht, und wieder an den gleichen Dingen scheitert, dann wird es beim dritten Mal auch nicht anders sein - lasst es jetzt erst mal gut sein und beschäftigt Euch jeder mit sich selbst.

Vielleicht gibt es später noch mal eine Chance für Euch, aber dieses Hin- und Her bringt keine Klarheit sondern verwirrt nur immer mehr.

Halte jetzt mal wirklich Abstand und konzentriere Dich mal auf ganz andere Themen als auf Eure Beziehung, damit überhaupt mal Ruhe in die ganze Geschichte reinkommt.

Es gibt Menschen im Leben die man irgendwann loslassen muss, weil es das Beste für einen ist aber auch für den Gegenüber. Es war sehr gut dass ihr es wenigstens nochmal versucht habt mit einander klarzukommen, aber manchmal ist es gut einfach getrennte Wege zu gehen. 

Natürlich tut es weh und es brauch viel Überwindung um mit einer solchen Situation zurecht zukommen, aber es wird besser werden und ihr werdet beide darüber hinwegkommen. 

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe ich konnte dir helfen.

Ob es richtig war kannst nur du alleine sagen.
In einer Beziehung geht es nicht immer darum das alles perfekt ist, manchmal hat man auch Tiefpunkte die über Tage und Wochen ziehen, aber das wichtigste ist das man sich liebt und sich das auch bewusst ist.
Aber wenn man nur da weiter macht, wo man angefangen hat und nichts an der Beziehung ändert, kommt man auch nicht weiter.
Eine Beziehung entsteht durch Geben und Nehmen, durch Kämpfen und Kompromisse machen und die dann auch eingehen.

Was möchtest Du wissen?