War es okay, dass ich meine Vermieterin einfach zurück geduzt habe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für mache ist das Duzen ein Verhalten, dass andeuten soll, dass man die andere Person mag. Nimm so etwas als Kompliment. Wenn Du das Gefühl hast, es würde die Vermieterin stören, dann sprich sie offen darauf an. 

Nunja, wenn sie es nicht anspricht, wird es sie wohl nicht stören. Ansonsten würde ich es einfach mal ansprechen und nachfragen. Sie wird dir schon nicht den Kopf dafür abreißen. ^^

Du bist ein erwachsener Mensch; Wenn dich ein anderer Erwachsener, egal welchen Alters, dich einfach so duzt, dann kannst du ihn ohne weiteres auch duzen.

So habe ich es immer gemacht und werde es auch in Zukunft immer so machen. Egal, wer vor mir steht.

Wenn mich jemand duzt, duze ich grundsätzlich zurück. 

Du hättest auch das Recht gesiezt zu werden. Von daher, gleiches Recht für alle! ;)

probiere sie doch, rein zufällig, zu sietzen und schau, ob sie verwundert oder zufrieden reagiert ;-)

Sie wird es Verschmerzen, sonst hatte Sie schon Protest eingelegt

Hey das ist doch super.

Mach dir doch um sowas keine Gedanken :D Du hast ein gutes Verhältniss zu deiner Mieterin. Ist doch optimal.

Was möchtest Du wissen?