War es ein Suizidversuch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn jemand die feste Absicht hat, sich umzubringen, und etwas tut, was der eigenen Meinung nach zum Erfolg führen würde, dann ist das mindestens ein Versuch. Also ja, es war ein Suizidversuch.

Es ist genauso, als würde man sich mit einer Pistole in den Kopf schießen aber doch überleben, weil man es falsch angestellt hat oder in dem Moment mit "Glück" gesegnet war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxNameless
25.06.2016, 21:37

Okay, danke.

0

Ja. 

Das habe ich auch durch. Ich wusste zwar, dass die Dosis nicht unbedingt reichen würde. War mir aber auch egal, wenn es doch klappen würde. 

Diese Person braucht unbedingt Hilfe. Nicht von Freundinnen, die oft selbst nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. Und sicher auch viel zu jung sind, um sich der Tragweite bewusst zu sein. 

Dazu bedarf es schon professionelle Hilfe. 

Da ich es selbst durch habe, kann ich es nur weiterempfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hatte die Absicht selbst zu töten - Suizidversuch.

Soweit ich weiß gibt es aber keine richtigen Schlaftabletten ohne Rezept in der Apotheke, sondern nur pflanzliche die man sich garnicht richtig überdosieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxNameless
25.06.2016, 21:34

Doch. vevonix oder so heißen die.

0
Kommentar von skogen
25.06.2016, 21:39

Hab mal gesucht: Vivinox. Und mir haben sie immer nur pflanzliches angedreht und durfte weiter leiden, oh man. - Aber ich denke Sie wollte eher Aufmerksamkeit, Hilferuf. Empfiehl ihr mal stationäre Therapie, sofort. Bei akuter Selbstgefährdung (Svv/Suizid) soll man den Notruf wählen. Ist auch keine Zwangseinweisung, ist nur Gespräch und eine Nacht runterkommen. Irgendwelche Fremde aus dem Internet ohne psychotherapeutischer Ausbildung können sowieso nicht helfen.

0
Kommentar von BetterBeGood
25.06.2016, 21:41

Wenn ich sage ich will mich selbst töten und hänge mich dann an einem 1 cm dicken Seil aus Wolle auf, dann ist es natürlich kein Suizidversuch.

0

Wie oft stellst du die Frage denn noch? Die Antworten bleiben sich immer gleich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie hat sich doch versucht umzubringen oder?

dann ist ist es ein suizidversuch

wobei ich ja etwas anderes als schlaftabletten genommen hätte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxNameless
25.06.2016, 21:29

Sie wollte es auch teils einfach herausfordern.

0

Sie wurde schon oft überfahren und will nun durch 3 Schlaftabletten sterben? - Vielleicht solltest du mal versuchen, Romane zu schreiben, Phantasie hast du ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxNameless
30.06.2016, 18:24

Oft überfahren?

0

Ja.

Fahrlässiger Selbstmord sozusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?