War es ein sexueller übergriff. Bin ich schuld?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, es war ein sexueller Übergriff und Du bist nicht schuld!

Du kannst ihn anzeigen!

Du hast ihm gesagt, dass Du nicht mehr wolltest. Das hätte er respektieren müssen. Du hast das Küssen abgebrochen. Er hat dich am heimgehen gehindert. DARUM BIST DU NICHT SCHULD!!!

Ich schätze, Du bist zu gut erzogen. Immer nett, lieb und brav sein, dafür ist man früher, als kleines Mädchen gelobt worden. Ich kenne das. Das ist nicht dein Fehler, aber da solltest Du umdenken. Du darfst und solltest privat zu Leuten, die dich und deine Meinung nicht respektieren, ein A-loch sein, laut sein, um dich schlagen, wenn man dich festhält.

Du hast allen Grund ihn anzuzeigen! Und wer davon erfährt, der wird nur sauer sein auf solche, d... Subjekte, wie den da. DU HAST KEINE SCHULD!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brokenwomen
03.07.2016, 12:31

Danke , für deine Antwort!  Ja als Frau , Mädchen , wird man leider oft so erzogen und es fällt mir leider immer noch schwer Grenzen bei einem Mann zu ziehen. Ich werde es aber ändern 

0

Nein heißt nein! Welche Schuld solltest du daran haben, dass ein Kerl sich solche Übergriffe erlaubt? Wenn du die Kraft hast, zeig ihn an. Wenn du Hilfe (psychische Unterstützung bei der Verarbeitung des Erlebten) brauchst, kannst du dich an den "Notruf für vergewaltigte Frauen" wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist nicht daran schuld, wenn dir jemand etwas antut, was du nicht möchtest. Geh zum Arzt, so dass dokumentiert wird, was du für Verletzungen hast und fotografier das zusätzlich am besten auch gleich selbst. Und ab zur Polizei mit dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber was da passiert ist, ist eine Vergewaltigung. Gehe so schnell wie möglich zur Polizei und zeig das an. Du bist daran nicht schuld. Das ist wieder so ein Typ, die das Wort "nein" nicht kennen. Ich kann dir nur raten, noch heute zur Polizei zu gehen, die helfen dir weiter. Alles Gute und sei stark. Es ist sicher nicht deine Schuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das dein ernst ist..geh zur polizei. er scheint dich ja festgehalten zu haben, so das du spuren davon trägst. wo hat die vergewaltigung denn stattgefunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brokenwomen
03.07.2016, 11:44

Ja es War so. Bei ihm zu hause, daher ist es mir auch sehr unangenehm

0

Du bist nicht dran schuld! Nein heißt nein! Ich würde ihn anzeigen. Sei dir keiner Schuld bewusst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Polizei, sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brokenwomen
03.07.2016, 11:38

Danke , ich habe leider große Angst davot

0
Kommentar von Doktorfruehling
03.07.2016, 11:39

nimm ein Freundin mit oder deine Familie. So ein Mann muss angezeigt werden, weil er dich verletzt hat

1

ganz unschuldig bist du an der Situation nicht! Man trifft sich mit einem Mann bei ihm um was zu trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brokenwomen
03.07.2016, 11:42

Ja das dachte ich mir auch, ich dachte wenn ich ihm aber erkläre , das es nur kennen lernen ist, muss er es auch akzeptieren.

0

Was möchtest Du wissen?