War es ein Fehler das erste mal einen geblasen bekommen von einem Mann? ( Selber m.)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes Mal kann man das keineswegs bezeichnen. Also im Sinne von "die Jungfräulichkeit verlieren", denn das findet nur durch den richtigen Sexualakt statt. Es war das erste Mal, dass du einen geblasen bekommen hast... und das nicht mal bis zum Schluss, weil du gemerkt hast, dass es nicht das richtige für dich war. Mach dir doch keine Vorwürfe... früher warst du dir unsicher wegen deiner sexuellen Orientierung und hast dich einfach ausprobiert. Und durch dieses Probieren konntest du erst zu dir selber finden... zu dem Entschluss, dass du hetero bist. Durch jede Erfahrung, ob positiv oder negativ, lernt man etwas. Seh es einfach als ein einmaliges Erlebnis an, aus dem du was für dich gewonnen hast. Es gibt viele andere die eine Phase hatten in der sie sich ausprobiert haben.. also ich spreche auch von "nur" heterosexuellen Leuten... einige bereuen auch Erlebnisse, wenn z.B. ein Mädchen mit nem Jungen rumgemacht hat, den sie im Nachhinein aber auf einmal total wiederlich fand... oder wenn das erste Mal mit dem falschen im total betrunkenen Zustand statt gefunden hat... Damit muss man einfach abschließen, was geschehen ist, kann man nicht mehr ändern. Es zählt die Gegenwart und die Zukunft. Die Vergangenheit sollte man ruhen lassen (bzw das positive darin sehen, was man draus gelernt hat).

Also Kopf hoch! Mach dir nicht so viele Gedanken. Auch, dass du mit 18 noch nicht dein erstes Mal hattest... das ist gar nicht schlimm! Sei stolz drauf. Ich persönlich finde es nämlich richtig toll.. du wartest auf die richtige und nimmst nicht alles was kommt ;)

Danke für deine Antwort!

0
@user1424

Gern geschehen, freut mich, dass ich dir helfen konnte... vielen Dank für dein Kompliment :)

0

Ein schlechtes Gewissen musst du nicht haben. Du warst vielleicht in dem Moment damals verzweifelt, wolltest unbedingt mal mehr als nur das bisschen rummachen und bist halt an einen Kerl geraten. Mach dir deswegen keine allzugroßen Gedanken. Stempel das unter "Jugendsünden" ab und damit hats sich. Ne Zeit lang wirst du vielleicht noch daran denken, aber in ein paar Jahren denkst du wahrscheinlich ganz anders darüber.

Danke für deine Antwort!

0

Hey! Du hast kein Fehler gemacht. Du hast überhaupt nichts gemacht. Alles was passiert ist, dass ein anderes Hand (Mund) an dich gelegt hat. Du hast nur deine Gewissensbisse, weil in Sex sehr unerfahren bist und man dir eingebläut hat dass das falsch ist. Wenn du also heute immer noch nicht drauf stehst, dann mach nen Häkchen und vergiss es. Sag einfach: Hey! Die Erfahrung hab ich gemacht und es ist nicht meine Welt. Dann widme dich dem zu was dir mehr Spass macht. Wer weiß? Vielleicht kommst du mit der Zeit drauf zurück. Aber jetzt solltest du deinedeine Show weitermachen. Ich meine: The Show Most go On....

Danke für deine Antwort!

0

Hey :) es is' zwar nich' optimal .. und das erste 'ma is' es noch lange nich' :) wen es dir darum geht .. aber ich kann dir soviel sagen ..das es total normal is' das wärend du in der pupatät bis' du voralem als 17jähriger 'ne gewiese neigung in der sexuellen hinsicht hast.. 'n schlechtest gewissen hätte ich natürlich auch wen ich du wäre aber aus einem einziegen grund unswar weil ich mir nich' im klaren darüber wäre wozu ich stehe.. aber wenn dir das klar is' :) 's kann natürlich auch sein das du dir so etwas einfach nur eingeredet has' oder es aus welchem grund auch immer gerne so hättest.!

Danke für deine Antwort!

0

Hi! Ich hatte dir wegen deinem Problem geantwortet gehabt, dass man dir vor nem halben eine geblasen hat. Ich bin etwas älter. Daher weiß ich wie Teenager funktionieren. Sie fangen manchmal was an, und bei der geringsten Niederlage schmeissen sie das Handtuch. So sind alle männliche Teenagerdrauf. Es ist fast so, als hätten sie sich dies bezüglich abgesprochen. Du hast dir nicht umsonst die Arbeit gemach, hast dich hingesetzt um dir dein Frust von der Seele zu Scheiben. Wahrscheinlich hast du mehrere Antworten erhalten wovon du nur ein Bruchteil brauchen kannst. Meine E,Frage ist nun: wie wirst du jetzt innerlich mit dir umgehen? Wirst du das jetzt in dich weiter in dich hineinfressen, oder siehst du Da ne Chance dass du deine Sorgen in der nächsten Zeit loswirst? Hey! Du sollst auch wissen dass ich und andere sich nicht umsonst in die Tasten tippen nur weil Sie sich wichtig machen wollen. Mir oder uns ist dein Wohlergehen ist uns schon wichtig. Damit meine ich; wie du merkst, du bist nicht ganz alleine. Komm, denk drüber nach und schreib zurück.

Was möchtest Du wissen?