War er beziehungsunfähig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beziehungsfähig wird man erst. Das muss man lernen, oft auch mit Fehlschlägen. Wenn er Dich von Anfang an so wenig sehen wollte, dann war er nicht wirklich verliebt. Wenn man verliebt ist, gerade am Anfang, dann kann man von dem anderen nicht genug bekommen. Oder nicht? Wie äussert sich den Verliebtheit sonst? Habt Ihr Sex gehabt? Dann kann es sein, dass er deswegen mit Dir zusammen war. 

Da ist keine Basis, um eine Liebe aufzubauen. Jedenfalls von seiner Seite her nicht. Er war nicht verliebt, so würde ich das sehen von Deinen Informationen her. 

Liebe Grüße und ich wünsch Dir alles Liebe! So was ist immer hart. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Alter seid ihr? Manche Menschen sind (vor der eigentlichen Familiengründungsphase) einfach nicht gewillt, ihr eigenes ich einzuschränken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

happylady1998 29.08.2015, 14:34

Ich 17 er 20.
Er sagte er hätte es sehr mit mir genossen. Wieso hat er Schluss gemacht?

0
vetkoalamed 29.08.2015, 14:36

Weil es nicht nur DIE Auffassung von Beziehung gibt. für manche ist es genau das richtige, jemanden zu haben, den man mag und den man Sexy findet und dem man vertraut. aber man will dafür das eigene Leben nicht aufgeben....andere wiederum wollen nichts lieber, als den ganzen tag beim Partner sein, übertrieben gesprochen. Sowas geht dann natürlich nicht überein.

0
happylady1998 29.08.2015, 14:36

Also wir haben nicht zusammengepasst?

0
vetkoalamed 29.08.2015, 14:39

doch. als Menschen vielleicht schon. aber er steht im leben woanders, als du es tust. Eure Vorstellungen vom gemeinsamen miteinander sind zu different.

0
happylady1998 29.08.2015, 14:40

Okay, danke! Du hast mir sehr geholfen.

0
vetkoalamed 29.08.2015, 14:48

Vielleicht kommt das Bedürfnis bei ihm noch, wenn er die Phase durchlebt, in der er den Sinn von Partnerschaft erkennt.

0

Wahrscheinlich hat es schlicht und einfach nicht funktioniert mit euch beiden in einer Beziehung. Vielleicht auch ein bisschen nach dem Motto "nicht mit und nicht ohne einander können". Er hat eine andere beziehungsauffassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat halt ein anderes Nähebedürfnis, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

happylady1998 29.08.2015, 14:37

Dann muss man aber nicht gleich Schluss machen?

0
Russpelzx3 29.08.2015, 19:09

Wenn nan streitet und er auf so einen Stress irgendwann keine Lust mehr hat ist das vollkommen nachvollziehbar

0

niemand ist beziehungsunfähig aber viele haben partneerschaftlichen Umgang miteinander nicht richtig gelernt. Dies kann man aber auch nachholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

happylady1998 29.08.2015, 14:32

Ich wollte einen Neustart. Er aber nicht.

0
newcomer 29.08.2015, 14:34
@happylady1998

ein Neustart ändert nicht das Verhalten. Wenn dann könnt ihr nur Schritt für Schritt miteinander lernen was alles zum guten Gelingen gehört. Manchmal reicht ein Ratgeber in Form von Büchern, manchmal Gespräche miteinander, manchmal braucht es aber Paarberater

0

Was möchtest Du wissen?