War eine Verlangsamung des Krieges gegen die USA eine schlechte Entscheidung?

 - (Politik, Geschichte, Philosophie und Gesellschaft)

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

4 Antworten

Die Krux dabei ist der Beistandspakt von DE und Japan. Somit haben Pakte auch ihre Tücken, denn es hat noch niemand schlüssig erklären können ob die Nazis wussten, das Japan die USA angreifen wird?

Somit ist diese Kriegserklärung von Hitler eine Sache, die auch ohne offizielle Erklärung zum Krieg mit den USA geführt hatte, denn die Schiffsversenkungen, durchgeführt von DE U-Booten an US Frachtschiffe für England und den Sowjets, hätten letztlich nichts anderes bedeutet. Das in deinem Video etliche Leute diese Tragweite der Kriegserklärung begriffen, wird schon klar gewesen sein, nur ein Widerspruch wäre ein Todesurteil gewesen.

du verwechselst traurige mit ernsten Gesichtern.

Krieg war nie ein Grund zur Freude.

Nein

Weil sonst hätten die Nazis ja gewonnen und das wäre schlecht weil dann hätte ich jetzt kein McDonalds in der Nähe

Ich bedaure dich nicht, was zeigt deine Wage an?

0

Was möchtest Du wissen?