War die Inhalation mit Emser Sole nicht richtig, wenn sich danach die Bronchien verengen, habe ich was falsch gemacht, Habe COPD und zur Zeit einen Infekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich sollen Sole-Inhalationen bei COPD sehr gut sein. Ich selbst habe nicht mit Emser Sole, sondern mit einer anderen Salzlösung inhaliert, was aber auch annähernd das selbe ist. Bei mir hat's nicht viel bewirkt, weder positiv noch negativ.

Aber bei einem Hals-/Rachen-/Bronchial-Infekt hilft eine Sole-Inhalation wohl nix, da musst Du schon mit schwereren Geschützen auffahren, um nach Möglichkeit eine Lungenentzündung zu vermeiden (Cortison-Inhalationen, eventuell Antibiotikum).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
03.12.2015, 20:09

Du solltest Dir dringend von Deinem Hausarzt ein Antibiotikum verschreiben lassen, um eine drohende Lungenentzündung und eine damit verbundene Exacerbation nach Möglichkeit zu vermeiden (mein Hausarzt hat mir präventiv ein Antibiotikum verschrieben, damit ich mir im Fall des Falles auch in der Nacht und am Wochenende helfen kann).

0

Definitiv.... du solltest mal beim Notdienst(Ärztlicher Bereitschaft sdienst) anrufen,die helfen dir weiter.

LG
Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?