War die Franz. Revolution von den Freimaurern gesteuert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Politik spielen viele Kräfte und Interessen eine Rolle, die Freimaurer waren wohl eine davon, aber wohl nicht so dominant das man von Steuerung reden kann. Die Schreckensherrschaft ging soweit, das ihr Kopf ihr selbst zum Opfer viel, das klingt eher nach Willkür. Und nach dem Putsch von Napoleon war es noch schlimmer als vorher, viele Kriege usw., die Ideale der Aufklärung verworfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freimaurerei hat mit der französischen Revolution in Bezug auf Planung und Durchführung wohl nichts tun gehabt - es waren jedoch zweifellos politisch interessierte Menschen beteiligt, die auch Freimaurer waren. Möchte man unbedingt einen Zusammenhang mit der Freimaurerei herstellen, dann kann das allenfalls darüber bestehen, dass die Freimaurerlogen der damaligen Zeit eine der wenigen Plätze war, wo unkonventionelle Gedankengänge gefahrlos und dogmenfrei diskutiert werden konnten. Somit dürfte manches aus damaliger Sicht revolutionäres (aus heutiger Sicht demokratisches) Gedankengut der Revolution in Freimaurerlogen bereits besprochen worden sein. Herzliche Grüße krato333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freimaurer spielten eine völlig untergeordnete Rolle. Die waren nie sonderlich mächtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?