War die Erde jemals Eis-frei?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Eiszeitalter traten im Lauf der Erdgeschichte mehrfach auf.Die Erde ist, betrachtet man ihre gesamte Geschichte, ein normalerweise weitgehend eisfreier Planet, auf dem es jedoch in größeren Abständen Kältephasen gibt. Während dieser Phasen kam es zur Eisbedeckung an Polen und in Gebirgen, sowie oft zu Gletschervorstößen bis in mittlere Breiten."

"Seit etwa 30 Millionen Jahren befindet sich die Erde im aktuellen Känozoischen Eiszeitalter."


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eiszeitalter#Eiszeitalterinder_Erdgeschichte

wenn du damit die Pole meinst ja das waren sie. die Pole waren sogar in der meisten Zeit der Erdgeschichte ganzjährig völlig oder fast völlig eisfrei. ein Eisfreie Erde ist nichts ungewöhnliches. fast 90% der Erdgeschichte waren die Pole eisfrei.

ja, mehrmals: 1. als sie noch neu und schmelzheiß war, 2. als sie mit ausschließlich heißem Wasser bedeckt war, 3. zwischen den Eiszeiten, als der CO2 und Methangehalt der Luft sehr groß war und erst von der Vegetation aufgefressen werden musste, bzw zu Öl polymerisierte.

Was möchtest Du wissen?