War die Erde jemals Eis-frei?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Eiszeitalter traten im Lauf der Erdgeschichte mehrfach auf.Die Erde ist, betrachtet man ihre gesamte Geschichte, ein normalerweise weitgehend eisfreier Planet, auf dem es jedoch in größeren Abständen Kältephasen gibt. Während dieser Phasen kam es zur Eisbedeckung an Polen und in Gebirgen, sowie oft zu Gletschervorstößen bis in mittlere Breiten."

"Seit etwa 30 Millionen Jahren befindet sich die Erde im aktuellen Känozoischen Eiszeitalter."


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eiszeitalter#Eiszeitalterinder_Erdgeschichte

wenn du damit die Pole meinst ja das waren sie. die Pole waren sogar in der meisten Zeit der Erdgeschichte ganzjährig völlig oder fast völlig eisfrei. ein Eisfreie Erde ist nichts ungewöhnliches. fast 90% der Erdgeschichte waren die Pole eisfrei.

ja, mehrmals: 1. als sie noch neu und schmelzheiß war, 2. als sie mit ausschließlich heißem Wasser bedeckt war, 3. zwischen den Eiszeiten, als der CO2 und Methangehalt der Luft sehr groß war und erst von der Vegetation aufgefressen werden musste, bzw zu Öl polymerisierte.

Ist es sinnvoll zu bohren bei minimalem Karies?

Leider werde ich immer wieder von Zahnärzten enttäuscht, da diese sich z.B. bei einer Kontrolle mehr Zeit für ein Verkaufsgespräch danach nehmen, als für die wirkliche (Zahn)Gesundheit des Patienten. Also wieder bei einem neuen Zahnarzt in top Lage einer Großstadt gewesen, welcher sagte die Zähne seien einwandfrei gepflegt und sehen gut aus. Nun wollte er Röntgen, habe ich machen lassen. Zahnarzt zeigt 2 minimal kleine Stellen auf den Bildern, von denen er sagte das sei Karies, da muss er bohren. Nun stellt sich mir die Frage ob dies wirklich notwendig ist, wenn ohne Röntgenaufnahmen alles hervorragend aussieht und selbst mit Bildern nur kleinste Verfärbungen zu erkennen sind. Nicht das ich Angst vorm Bohren hätte, mir geht es einfach nur um die Notwendigkeit und darum, ob dieses Bohren nicht vielleicht sogar den Zahn teilweise zerstört. Nicht zuletzt mangelt es gegenüber dem neuen Zahnarzt an Vertrauen, da er auch dieser mir sofort wieder eine profesionelle Zahnreinigung für 135 Euro verkaufen wollte. Ich weiß also nicht ob sich Karies zwangsläufig ausbreitet, denn dann sollte man es natürlich im Frühstadium behandeln lassen. Aber da man gerade bei Zahnärzten heutzutage sehr aufpassen muss, wollte ich die Frage einfach mal online stellen. Bohren bei minimal Karies sinnvoll? Hat es evtl. Nachteile Bohren zulassen oder ist dies in jedem Fall das beste was einem Zahn passieren kann, wenn dieser minimale Krankheiten/Schwachstellen aufweist?

...zur Frage

Kann das Wasser auf der Erde weniger werden?

Ich meine, all das Wasser was es gibt, kann das jemals weniger werden?

Irgendwo geht das doch immer hin, ob es nun in die Erde sickert oder verdunstet und als Regen wiederkommt. Oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Welches Element würdet ihr gerne bändigen (Feuer, Wasser, Erde, Luft)?

Die zusätzlichen Elemente wie Eis sind ausgeschlossen und Geist auch

...zur Frage

Gibt es noch Orte auf der Erde wo man frei ist?

Die Welt der Menschen, die Regeln und die Gesetze, sowie das distanzieren von der realen Welt ist sehr stark ausgeprägt. Ich darf nicht einfach in den Wald gehen und mir dort mein Haus bauen. Das wir hier Frei sind ist eine Illusion. Doch wo auf der Erde kann man noch frei sein? Gibt es denn Orte die nicht regiert werden? Und wenn nein, wo ist man der Natur am nächsten?

...zur Frage

Wird die Infrastruktur der Erde jemals so revolutioniert werden,das Hunger und Armut der Vergangenheit angehören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?