War die Einführung von Verhütungsmitteln unter volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten ein Fehler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Niedrigere Geburtenrate -> weniger Münder zu stopfen -> höheres Einkommen pro Person -> bessere Steuerbasis -> stabilere Sozialsysteme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imehl47
06.10.2016, 21:16

....höhere Einkommen, stabilere Sozialsysteme.... - du lebst nicht in Deutschland, wie man sieht....

0

Nein, absolut nicht. Das Bevölkerungswachstum wäre exponential verlaufen, die Weltbevölkerung hätte sich wie die Karnickel vermehrt. Man sieht diese Entwicklung in Entwicklungsländern, in denen Geburtenkontrolle jahrzehntelang ein unbekannter Begriff war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?