War der Weihnachtsmann Türke weil manche Türken haben mir mal gesagt das der Weihnachtsmann aus der Türkei kommt?

11 Antworten

Ebenso wenig wie der Neanderthaler Deutscher war.

Das Gebiet wo der heutige Turkei steht war damals Teil des römische Reichs und war griechisch bzw byzantinisch.

Der Weihnachtsmann war wie das Christkind einen "Ausweichfigur" für die christlche Reformierten die keinen Heiliger verehren dürfen. Aus der Heilige Nicholaos wurde Santa Claus.

Trotzdem gibt es historische Figuren und viel ältere Legenden die über ein Gabeschenker und Wundermacher erzählen.

Viel der Mythen, Sagen und Legenden zu diese Figuren wurden vermischt bis zu diverse Darstellungen des Nikolaus.

Coca Cola hat nur einen Thema aufgregriffen und daraus einen andere Mythos erfunden.

Die sollte den Spaß der Kinder nicht schmälern und die Verehrung der Heiliger nicht anhalten.

Also e pluribus unum. Aus Viele hat man einen gemacht und es waren vielleicht auch altstammenden Türken dabei.

Nikolaus von Myra wurde um die Jahre 280/286 in Patara in der Küstenregion Lykien in der heutigen Türkei geboren. Zu seiner Zeit war es ein Teil des römischen, später des byzantinischen Reiches. Nikolaus wurde mit 19 Jahren von seinem Onkel, dem Bischof Nikolaus von Myra zum Priester geweiht.

Damals gab es die Türkei noch nicht. Und die Gegend war christlich.

Der Weihnachtsmann ist eine erfindung von Coca-Cola. Verwechselst du das mit dem Nikolaus? Dieser ist aus Myra, der heutigen Türkei.

Nein!

Aber der Bischof Nikolaus ist eine historische Person und lebte im 4. Jahrhundert in Myra, das heute in der Türkei liegt.

Der Weihnachtsmann lebt in Lappland - das weiß doch jedes Kind ;-)

Was ist ei lappland

0
@Fuchsi12354631

Lappland liegt ganz im Norden von Finnland und grenzt an Schweden, Norwegen und Russland. Es ist sehr dünn besiedelt. 

Deshalb kann sich der Weihnachtsmann dort unbemerkt verstecken ;-)

0

Was möchtest Du wissen?