War der Vietnamkrieg ein Stellvertreterkrieg? Begründung richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bringst es, im großen und ganzen, schon auf den Punkt. Allerdings sprichst du nur von dem Teil des Krieges, den die Vietnamesen den "amerikanischen Krieg" nennen. Im Gegensatz zur UDSSR gab es aber Soldaten aus den USA in Vietnam.

In Vietnam herrschte 30 Jahre lang Krieg. Das begann am Ende des 2. Weltkrieges. Die USA waren von 1969 - 1975 direkt daran beteiligt.

Deine Antwort bringt es ziemlich auf den Punkt.

Allerdings waren die USA doch ziemlich direkt beteiligt.

Ich würde mal sagen die Antwort ist sehr richtig :)) Zumindest gab ich selbst nichts anderes gelernt :))

Erwaehn, dass hauptsaechlich Resourcen als Unterstuetzung gesendet wurden, die Soldaten jedoch zum GROESSTEN Teil aus Koreanern bestanden.

Wer hat dir denn diesen Unsinn erzählt?

1

Was möchtest Du wissen?