War der Vertrag von Versailles ein gelungener Vertrag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er hat Frieden geschafft, deshalb ist der Begriff als solches wohl schon korrekt. Ob es aber ein gelungener Vertrag war, ist eine ganz andere Frage. Schließlich wurde mit ihm eine Grundlage für den nächsten, verheerenden Krieg geschaffen. Durch die dort festgeschriebenen Bedingungen wurde ein Klima geschaffen, welches die nun einhergehenden Dinge des Nationalsozialismus sehr begünstigte. Das der erste, ebenso wie der zweite Weltkrieg von Deutschland verursacht wurden, steht für mich außer Frage. Aber eben weil der Friedensvertrag von Versailles das oben erwähnte Klima zumindest begünstigt hat, kann ich ihn nicht als gelungen betrachten.

Ich masse mir allerdings nicht an, das ich es hätte besser machen können. Aus der Retrospektive alles besser zu wissen, ist sehr einfach.

Mit sicherheit nicht. Der Vertrag hat zwar den Ersten Weltkrieg beendet, aber zugleich den Grundstein für den Zweiten Weltkrieg gelegt.

Naja, der Vertrag war so gut gelungen, dass er direkt in den 2. Weltkrieg mit gut 60 Mio Toten geführt hat ....

Was möchtest Du wissen?