War der Treffer von Stindl gestern kein Abseits?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abseits kann es nur geben, wenn ein eigener Spieler angespielt wird, der näher an der gegnerischen Torauslinie platziert ist als der Passgeber (und noch einige weitere Nebenbedingungen erfüllt sind). Und das war bei dem Pass nicht der Fall. 

Im Übrigen hat auch kein Chilene Abseits reklamiert.

Maarduck 28.07.2017, 18:25

Danke für den Stern.

0

Stindl war beim Zuspiel nicht vor dem Ball. Deshalb kein Abseits.

Es gab ja auch (zu Recht) keine Reklamationen.

Ja, du irrst dich. Oder hattest du da Gefühl, dass irgendjemand der Meinung war, es wäre Abseits gewesen? Ich habe keinen Schiedrichter, keinen Linienrichter und keinen Chilenen gesehen, die Zwiefel an der Rechtmäßigkeit hatten.

Namenloser9 03.07.2017, 17:11

Das hatte mich auch gewundert, daher die Frage.

0

Kein Abseits. Stindl war beim Zuspiel von Werner hinter dem Ball.

Was möchtest Du wissen?