War der Hund von der Fernsehserie Komissar Rex wirklich so schlau und begabt?

11 Antworten

Hey naja hund sind schon schlau aber sie können nicht sage eine minute mache ich das sie erlernen Dinge wie Menschen durch sehe ,hören und wenn sie es dann können kommt ein Wort und Gestik die sie mit der Sache verbinden und dann führen sie das aus was verlangt wird .

wenn du dir Rex genau anschaust wirst du schnell erkennen das es mehrere Hunde waren. an der fellzeichnung, Nase etc. recht gut erkennbar. hab mir alle folgen vor wenigen Wochen angeschaut da ist mir das wieder aufgefallen.

je nachdem was gedreht wurde, wurde einer der Hunde genommen, der diese speziellen Kommandos am besten ausführte. 

aber alles in allem waren diese Hunde speziell ausgesucht und entsprechend "schlau"

Rex ist ein Deutscher Schäferhund mit dem vollständigen Namen Reginald von Ravenhorst. Bislang haben drei Schäferhunde die Rolle des Rex gespielt: B.J., Rhett und Henry, jeweils trainiert von der amerikanischen Hundetrainerin Teresa Ann Miller.
Der oder besser gesagt die Hunde sind nicht schlauer wie jeder andere Schäferhund. Sie werden einfach speziell auf die Szenen trainiert und die Szenen werden dem entsprechenden inszeniert und bearbeitet.

Was möchtest Du wissen?