war der drogendeal von eazy e in straight outta compton echt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja Eazy-E war Drogendealer und machte 500.000 US Dollar damit

Das war ein Film

ja aber der basiert doch auf wirklichkeit man

0

Ja ob das aber alles auch so war weiß ja keiner, außer die Leute die dabei waren. Und z.B Easy E ist schon über 10 jahre tot

1

jo sogar schon 21 Jahre. Man bin ich alt geworden 😉

0

Was möchtest Du wissen?