War der "Code civil" das erste Gesetzbuch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das erste Bürgerliche Gesetzbuch, korrekt das war der Code Civil.

Eine jede Gesellschaft braucht Gesetze um das Zusammenleben zu regeln, so eben auch eine bügerliche Gesellschaft ohne Standesunterschiede.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste Gesetzbuch waren wohl die 10 Gebote ;) Aber der Code civil oder Code Napoleon ist die Blaupause aller bürgerlichen oder zivilrechtlichen Gesetztesbücher wie dem BGB in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den "Codex Hammurabi" habe ich noch in Erinnerung als ältestes (bekanntes) Gesetzbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Gesetze gibt es schon solange es Menschen gibt. In Frankreich galt bereits 1.800 Jahre vor Napoleon römisches Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk an Hammurabi, der lebte sehr viel früher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?