War David Garretts Vater früher Geiger gewesen ich weiß er ist Geigenauktionär?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Geigespielen selbst ist eine Mischung aus Musiktakt, Reaktionsvermögen, Aufassungsgabe und wohl noch einges andere mehr.

Geigespielen ist also das Resultat aus dem Zusammenspiel vieler anderer Talente und nicht selbst ein Talent. Denn in der Steinzeit gab es wohl noch keine Geigen.

Somit ist nicht das Geigespielen genetisch vererbt worden, sondern eher die anderen Dinge, die zum Resultat führen, würde ich jetzt mal so behaupten...

manni94 25.07.2017, 20:35

und wohl noch einges andere mehr.

Musikalität und gutes Gehör mit der Fähigkeit, feine Tonnuancen zu erkennen und voneinander zu unterscheiden, nicht zu vergessen.



0
Amtsschreck 25.07.2017, 20:38
@manni94

Und eine gute Fingerfertigkeit. Trotz Training muss eine gute Grundbeweglichkeit schon vorhanden sein.

0

Was möchtest Du wissen?