War das wirklich ( so ) eine gute Idee die Tornados in einen unüberschaubaren Krieg zu schicken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Tornados sind Kriegsgerät, mir fällt kein anderer Zweck ein, als sie in einen Krieg zu schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MobyDickDarm
13.01.2016, 18:19

Du hast die Frage nicht verstanden . Hat jemals in den letzten 70 Jahren Deutschland angegriffen ?...Wer gibt uns das Recht  auch Menschen zu ermorden.?


0

Man könnte auch aus Feigheit darauf verzichten und weiter zusehen wie diese Kopfabhacker ungestraft weiter morden. Allerdings sollte man sich dann nicht wundern wenn die in 2 Jahren an der eigenen Tür klingeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MobyDickDarm
13.01.2016, 18:27

Wieso in 2 Jahren und wer hat sie zu Mörder gemacht.

0

Durch einsätze Deutscher Soldaten gefährdet man nicht nur diese sondern auch deutsche bürger wie man gestern sehen konnte.

Also eher keine gute idee.

Anscheinend wollen es europäische Länder nicht verstehen, dass sie sich und ihre Bürgen in gefahr bringen falls sie gegen den IS kämpfen. Am sinnvollsten wäre es gar keinen krieg mehr gegen den IS zu führen oder einfach eine Aerosolbombe (Russische Bombe, die den Sauerstoff in ein Vakuum umwandelt und alle in diesen gebieten ersticken) in das bereits vom IS eroberte gebiet abzuwerfen und schon ist der IS gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dexxer
13.01.2016, 16:02

Ist zwar nicht gut für Unschuldige in diesen Gebieten aber immer noch besser als, dass million Menschen durch die Chemiewaffen vom IS vernichtet werden.

0
Kommentar von AalFred2
14.01.2016, 12:57

Zum Einen solltest du dich mal mit der Funktion einer Aerosolbombe auseinadersetzen. So geht das nämlich nicht. Zum Anderen kann man niemanden alleine mit Bomben besiegen, wen mann nicht gewillt ist, ein Gebiet auf ewige Zeit hinaus unbewohnbar zu machen.

0

Was möchtest Du wissen?