War das tatsächlich schon der eisprung?

Ovulationstest 10miu - (Kinderwunsch, ovulationstest)

1 Antwort

Keiner der LH-Tests ist positiv.

Es kann mehrere LH-Anstiege geben, wobei erst das Überschreiten eines bestimmten Wertes tatsächlich den Eisprung auslöst.

Gut möglich, dass du so einen dieser mehreren Anstiege gerade beobachten konntest und der tatsächliche, den Eisprung auslösende LH-Anstieg erst noch kommen wird.

Es kann aber ebenfalls sein, dass du den LH-Peak mit den Tests einfach verpasst hast und der Eisprung in den nächsten Stunden erfolgen wird (etwa 24 bis 36 Stunden nach einem positiven Test).

Was davon auf dich zutrifft, wird dir hier niemand sicher sagen können.

Ovulationstest positiv, wann GV?

Bei den Teststreifen steht immer wenn er positiv anzeigt wird der Eisprung IN DEN NÄCHSTEN 24 - 36 STUNDEN STATTFINDEN. Das bedeutet doch das man am nächsten Tag geschlechtsverkehr haben sollte oder? Und nicht an dem Tag wo er positiv anzeigt.

Frage für ganz dumme 🙈 Möchte den Tag auf keinen Fall verpassen.

...zur Frage

Ovulationstest negativ - Frauenarzt positiv. Was stimmt jetzt?

Hallo zusammen,

Mein Mann und ich versuchen seit einigen Monaten ein Baby zu bekommen. Ich habe anfangs so billige O-Tests von Amazon gemacht mit Strichanzeige, jedoch waren die immer negativ. Selbst bei meiner jetzt schwangeren Freundin waren die immer negativ. Also hab ich beschlossen die teuren von Clear Blue zu kaufen. Seit einer Woche teste ich nun damit, und war letzten Donnerstag beim Frauenarzt. Dieser sagte mir mein Ei ist schon herangereift und würde in den nächsten 2-3 Tagen springen. Die Tests zeigen jedoch noch immer kein positives Ergebnis an. Hatte ich dann doch keinen Eisprung oder sind die Tests auch wieder unzuverlässig obwohl sie angeblich zu 99% zuverlässig sind?
Ich hoffe jemand weiß etwas dazu und kann mir helfen :)

...zur Frage

Schwanger ist das möglich bei diesem Zyklus, Clearblue und Ovus, Rückenschmerzen,wer hat Rat ?

Hallo an alle Frauen mit Kinderwunsch, ich habe eine Frage:Habe den Verhütungsring ca im Juni/Juli nach etwa 2 Jahren tragen abgesetzt, bin jetzt fast ein Jahr ohne.Durch den Ring habe ich einen sehr komischen und unregelmäßigen Zyklus bekommen.September 2016- 28 TageOktober 2016 -32 TageNovember 2016 - 20 TageDezember 2016- 26 TageJanuar 2017 - 25 Tage

Meine Letzte Regel war vom 26-29 Januar 2017, ich habe meine Regel meist nur 3-4 Tage.Geherzelt haben wir am 31 Januar, 4,7 und 9 Februar 2017.ich habe mir günstige Ovus gekauft die waren bis 6 Februar negativ, am 7 schlug der Clearblue an und zeigt mit bis heute ( 10 Februar) einen blinkenden Smiley für hohe Fruchtbarkeit, jedoch keine Maximale, sodass ich weiss das mein Eisprung kommt.Seit 8 Februar habe ich Beschwerden mit dem Rücken, sowie Sodbrennen und ziehen bzw stechen im Unterleib rechte Seite, und am 9 noch Magenschmerzen dazu, sowie stärkere Rückenschmerzen, die gegen Abend über den ganzen Rücken gingen. Heute am 10 nur im unteren Rücken eher rechts. Fühlt sich an als würde ich meine Regel bekommen, nur das es doller ist ( zumindest am 9 Februar war es arg).Wer hat Rat für mich, kann ich schwanger sein oder woran kann dies liegen.Beschwerden deart hatte ich mitten im Zyklus noch nicht, nur kurz bevor die Regel kam.Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Ovulationstest negativ trotz normalen Zyklus?

Hallo, ich habe Ende Januar die Pille abgesetzt und zu meinem erstaunen kam meine Periode direkt danach pünktlich bis heute... Ich mache nun diesen Ovulationstest von Clear blue Digital laut App müsste ich mein eisprung gestern gehabt haben, jedoch waren meine Tests bis heute negativ. Ich mache mich nun so ziemlich verrückt, ich weiß man solle sich nicht bekloppt machen... aber mittlerweile ertappe ich mich und denke das ich vielleicht nie schwanger werden kann. Kann mir da jemand aus eigener Erfahrung berichten? LG

...zur Frage

Eisprung trotz negativem Ovulationstest?

Hallo,

ich bin bei ZT 20 im 6. ÜZ und teste seit über einer Woche mit Ovulationstest bzgl meines Eisprungs. Bis jetzt war jeder Test negativ, aber seit heute habe ich Bauch- Bzw. Rückenschmerzen wie kurz vor der Periode und meine Temperatur heute morgen ist im Gegensatz zu den letzten Tagen ziemlich stark abgefallen, was ja auf einen Eisprung hindeutet.

ist es möglich einen Eisprung zu haben, obwohl der Test negativ anzeigt? Ich habe schon in mehreren Zyklen getestet, waren auch positive Tests dabei, also war die Semsibilität in Ordnung, denke ich..

danke und und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?