War das rassitisch von mir (Hautfarbenstift)?

 - (Menschen, Kunst, zeichnen)

8 Antworten

Nein, dass war nicht rassistisch. Es war physikalisch gesehen nicht korrekt, aber du hast niemanden damit diskreditiert oder diffamiert.

Mach dir bitte keine Vorwürfe. Du bist nicht rassistisch.

Deine Freundin ist die mit dem Problem. Vielleicht hättest du fragen sollen: "Möchtest du den den dunklen oder den hellen Hautfarbenstift?", was aber keinen Sinn ergeben hätte, weil ihr ja eine hellhäutige Person ausgemalt habt.

Du musst dich für gar nichts rechtfertigen!

Seien wir doch mal ehrlich: Diese Buntstifte die sich "hautfarben" schimpfen sind viel zu rosa. Ich habe noch nie einen Menschen gesehen, der wirklich diese Farbe als Hautton hatte!

Nein, das hätte ich auch so gesagt

hahahaha ich auch und ich hatte das schonmal im Kunstunterricht xD

0

Was möchtest Du wissen?