War das NOTWEHR?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Das war nie und nimmer Notwehr! Du entscheidest alleine, was für Dich gut ist - schön und gut, aber man kann das auch auf eine etwas freundlichere Art und Weise tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianBerger
07.10.2011, 20:32

Ich werde an deine Worte denken, wenn sich solch eine Situation erneut anbahnt.

DANKE für die einfühlsame Antwort, die sich wohltuend von vielen anderen Antworten unterscheidet.

Bei manchen anderen Antwortgebern drängt sich der Verdacht auf, sie müssten an dem hier nur sehr knapp skizzierten Sachverhalt herumrütteln und einen sozialen Context herstellen, der in der Forderung gipfelt, man müsse mich "wegsperren".

Vielleicht war meine Frage zu kurz gefasst. Ein paar Erläuterungen zum gesamten Sachverhalt hätten möglicherweise manche Antwortgeber davon abgehalten, mich vorschnell zu verurteilen.

Um so mehr aber weiß ich deine Antwort zu schätzen. Denn sie enthielt auch ein wenig Verständnis für mich.

DANKE!

0

Da kommt ein Mann vorbei, sagt was zu Dir und Du knallst ihm eine - was soll das ? Vielleicht sollte Dir mal einer Sozialverhalten und Anstand beibringen. Nur weil man jemanden als Penner einstuft, hat er trotzdem menschlichen Respekt und ein ordentliches Verhalten verdient !

Und Du glaubst echt, dass das Notwehr war ? Solange Du so denkst, bist Du auch noch nicht reif genug, um selbst zu entscheiden, was gut für Dich ist ! Zigaretten darfst Du halt mit 16 noch gar nicht kaufen. Notwehr entsteht, wenn Du reagierst, weil Dich jemand bedroht oder angreift. Harmlose belehrende Worte eines "Penners" gehören da auf keinen Fall dazu. Finde ich gut, dass Dich der "Penner" angezeigt hat. Auch so einer muss sich von dezent überheblichen jugendlichen Rotzgören nicht alles gefallen lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
06.10.2011, 10:57

Ich bin ja begeistert über Deine restlichen Aussagen:

  • wieso bin ich ein dummer Proll? Weil Du Ghettoslang redest und nur Prolls zuhauen, wenn einer was „gegen die Ehre“ sagt.

  • Ich habe nur meine Ehre verteidigt. Wo hat er die denn verletzt ? Keine Beleidigung, keine Beschimpfung, einfach nur die Wahrheit. Ehre verletzten ? Bin ich hier im mittelalterlichen Türkenghetto ? Im Mittelalter musste sich ein Ehrenmann diese „Ehre“ noch mit Verhalten und Taten erarbeiten !

  • kein Penner pisst mich an Türkenghetto ?

  • und ich finde: Das war Notwehr! Du findest auch, dass Du alt genug bist ;-) Notwehr definiert der Gesetzgeber und das hat mit Deinem Benehmen nichts zu tun. Allerdings scheinst Du Wiederholungstäter zu sein und Dein Benehmen und Deine Ansichten werden Dich entweder zu Knast / HartzIV bringen oder Dich zu dem machen, was Du da geschlagen hast ;-)

  • das will ich nicht. Der hat es echt nur gut gemeint mit uns Jugendliche. Erwachsenenverhalten zeigt sich auch im Erkennen und Einschätzen von Konsequenzen des eigenen Handelns: Du willst Zigis kaufen. Du ohrfeigst den Penner. Der zeigt Dich an. Der Richter fragt Dich aus. Zu musst erzählen oder quatschst aus, dass Du dort öfter Zigis kaufst. Das ist an 16jährige nicht erlaubt. Der Kioskbesitzer kriegt entweder ein Bußgeld bis zu 50.000 EUR (Insolvenz ?) oder kriegt die Lizenz entzogen. Du kriegst dort keine Zigis mehr, weils den Kiosk nicht mehr gibt. Daran hätte man denken müssen, bevor man sinnlos zuhaut !

0

Du BIST noch zu Jung und wenn er dich darauf anspricht, ist dass einfach nur Körperverletzung wenn du ihn schlägst, dann ist es sein gutes Recht dich anzuzeigen. Ich hätte das genau so gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"...PS: Ich bin 16 Jahre und entscheide allein, was für mich gut ist..."

und der Richter alleine das Strafmaß! Ich wünsche einen guten Erfahrungswert in Sachen Entscheidungsfindung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möp ... Falsch, das entscheidet der Gesetzgeber und der ist der Meinung, dass Zigaretten erst ab 18 Jahren gesund sind. Somit bist du raus...

Notwehr greift nur dann, wenn man Gefahr von Leib und Leben abwendet. Da hier keine Gefahr bestand, greift der Ansatz der Notwehr nicht.

Wenn es so ist, wie du schilderst, hast du eine Körperverletzung oder schwere Körperverletzung begangen, strafbar gemäß §§223, 224 StGB. Hier kann Haft, Geldstrafe oder Sozialleistungen verhängt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich glaube ja, dass du trollst, hier also unwahre Dinge erzählst. Sollte deine Geschichte aber doch stimmen, hast du eine Körperverletzung begangen. Notwehr kommt nach der Erzählung keinesfalls in Frage.

§ 223 StGB - Körperverletzung

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Die Strafe würde nach Jugendstrafrechte gemildert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonnyHill
05.10.2011, 17:23

Beifall und ein DH von mir!

0

Florian, das was Du da gemacht hast, war natürlich keine Notwehr und das kannst Du daran erkennen, wenn Du über das Wort einmal nachdenkst; Du warst nicht in Not und mußtest Dich deshalb auch nicht wehren.

Es heißt auch nicht Penner, sondern Obdachloser - den einzigen Penner den ich hier sehe, der bist Du, denn Dein Verhalten ist asozial (ich übersetze einmal für Dich: das heißt gegen die Gesellschaft gerichtet).

Du hast nun schon wiederholt Körperverletzungen begangen - gewöhnlich führt das erst zu einer Karriere als Knastbruder, dann in Abhängigkeit von Behörden (Hartz 4), weil so einer weder die Schule abschließt, geschweige denn einen anständigen Job bekommt.

Und was bist DU dann? Ein Penner!

Dein Kioskbesitzer verstößt gegen das Jugendschutzgesetz und das wird ihn die Konzession kosten.

Dass Du das Wort Ehre überhaupt in den Mund nehmen magst - DU hast von allen Beteiligten nicht nur die wenigste, sondern keine Ehre.

Du bist ein Loser und solltest Dich schämen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonnyHill
06.10.2011, 06:57

Bravo, endlich einer, der sich die Wahrheit offen auszusprechen traut. DH!

0

Nein, denn er hat dich nicht angegriffen oder dich beleidigt. Er hat lediglich festgestellt, daß du zu jung bist. Weißt du kleiner dummer Proll, wenn man austeilt, dann sollte man auch einstecken können. Hoffentlich bekommst du eine ordentliche Strafe, denn auch Obdachlose sind Menschen und haben Rechte, nicht nur du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MalteCookies
05.10.2011, 17:27

Stimmt genau, DH

0

Das war keine Notwehr, und das weißt Du ganz genau!! Er hat Dich doch nicht tätlich angegriffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt wird jemand anders entscheiden, was gut für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der "penner" wie du ihn nennst, wollte doch nichts böses.. ich hätte dich auch angezeigt wär ich der "penner" !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein weil du ihn geschlagen hast obwohl er nur mit dir geredet hat und keine gefahr für dich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein war es natürlich nicht. Wenn er dich vorher geschlagen hätte oder geschubst oder so... Aber so nicht. Wenn du zuerst gewalttätig geworden bist war es keine Notwehr.

Und wieso ist er der Penner? Benommen hast du dich auf jeden Fall wie einer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonnyHill
05.10.2011, 17:24

Bravo, ich komme heute aus dem Beifall klatschen nicht mehr raus! Auch für dich ein DH!

0

Die Frage hast du doch schon mal gestellt! Haben dir die Antworten nicht gepasst? Oder wiederholt sich dieses freche Verhalten bei dir andauernd?

http://www.gutefrage.net/frage/notwehr---oder-seh-ich-das-falsch

Mittlerweile kann ich deine Fragen wirklich nicht mehr ernst nehmen. Du willst doch hier nur provozieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianBerger
05.10.2011, 17:21

Ja, der Sachverhalt hat sich wiederholt! Allerdings gibt es Unterschiede beim Hergang.

0

Wie komms du an Zigaretten wenn du erst 16 bist...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianBerger
05.10.2011, 17:03

is ganz normal bei uns am kiosk

0

Na klar. Im Knast kannst du dann auch entscheiden ob es gut für dich ist, sich in der Dusche zu bücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er bezeichnet den als Penner, ob er einer war?

Vielleicht war es der Typ vom Wachdienst, der dafür angeheuert wurde, solche Kinder vom Zigarettenkauf abzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll daran notwher gewesen sein? er hat nur sein kommentar dazu gegeben, erhat dich in keinster weiße attackiert. wieso schlägst du überhaupt, nur nach so einem kommentar?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianBerger
05.10.2011, 17:06

das war einfach weil dieser penner da frech wurde und so!

0

Das war total bescheuert und unverhältmismäßig, zuzuhauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorianBerger
05.10.2011, 17:01

wieso? ich bin alt genug.

0

Der Richter entscheidet, was Du noch nötig hast :

Manieren und Sozialverhalten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonnyHill
05.10.2011, 17:01

Applaus für die sehr treffende Antwort und ein DH!

0
Kommentar von havoc131
05.10.2011, 17:02

klasse antwort! :D

0

Was möchtest Du wissen?