War das Mobbing wegen Kaffee?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast das aber überlebt und was ist dabei, wenn er für den anderen auch noch schnell einen Kaffee mitkauft?

Wenn du das als Mobbing anschaust, dann weist du nicht, was richtiges Mobbing ist.

Manchmal fühlt man sich wohler, wenn man etwas gelassener reagiert und etwas großzügiger mit solchen Situationen umgeht.

Vielleicht wärst du auch froh, wenn dein Freund in einer Schlange steht und für dich was mitholt oder würde er sagen: : nö, du stellst dich ganz hinten an?

Dann würdest du sicher sagen: wo hinten, da stehen schon welche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
23.11.2016, 22:41

Und der letzte in der Schlage würde sagen: "Hallo - hinter mir ist hinten!" :-))

0

Definition - Mobbing:

alle Handlungen, durch die ein Mitarbeiter von seinen Kollegen
schikaniert und gequält wird, so dass er schließlich krank wird und
kündigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das war kein Mobbing. Warum auch? Der Typ vor dir hat wahrscheinlich nicht einmal darüber nachgedacht. Wenn du mit einer Brötchentüte hinten an der Supermarktkasse stehst und die Dame mit dem vollen Einkaufwagen lässt dich vor, ist das dann auch Mobbing  gegenüber dem vor dir stehenden?

Man muss nicht hinter solchen Lappalien gleiche einen persönlichen Angriff vermuten.

Der Typ hat sich übrigens nicht vorgedrängelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen! 

Ok, die Aktion hat dich eine Minute deines Lebens gekostet .. ärgerlich, aber .. das Leben geht weiter, ohne größere Konsequenzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol was ist jetzt daran schlimm? Es gibt immer Zeiten in denen sich jemand verdrängelt mal bist du das mal jemand anderes. Und wie du schon gesagt hattest, sie kannten sich. So schlimm ist das dann nicht.... würdest du genauso machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing ist das nicht. Mobbing ist wenn man eine Person dauerhaft jedes Mal ärgert, schadet im schlechten Sinne. Du hättest einfach höflich etwas sagen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing? da fehlt die Systematik. das war einfach ein einmaliges Erlebnis von Asozialität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
23.11.2016, 22:38

Was ist daran asozial, wenn man einem Bekannten einen Kaffee mitbestellt?

0
Kommentar von Franzmann0815
24.11.2016, 14:13

Ich weiß nicht mal warum man daraus ne große Story machen muss..... Man kann auch einfach sagen : tja.... Wat solls?

0

Was möchtest Du wissen?