War das eine sexuelle Belästigung?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mach den Arschl0"chern klar dass das zu weit geht. Schnapp dir die einzeln und mach klar dass das das letzte Mal war.
Drohung dann wenn die es nicht kapieren wahr machen. Und mit Eltern sprechen, Direktor sprechen, Anwalt nehmen. Lehrer sind häufig überfordert, direkt an den Direktor gehen, sobald der Lehrer das nicht managt.
Die nächsten Schritte werden nicht nur den BH betreffen, wenn die durchkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war sexuelle Belästigung ... Ich würde diesen aus dem Weg gehen und wenn es nochmal vorkommt entweder Anzeige erstatten , oder es deinen Eltern / Lehren sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sexuelle Belästigung ist dann gegeben, wenn man sich selbst belästigt fühlt. War es für dich eindeutig eine sexuelle Belästigung. Die Jungs haben darüber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit überhaupt nicht nachgedacht und ich zweifle auch daran, dass die dir tatsächlich auf sexueller Ebene zu nahe treten wollten. Die wollten dich ärgern, das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hepla
17.10.2016, 02:17

So was ist aber auch nicht in Ordnung, und die sollten das schon zu wissen bekommen...

0

Ich persönlich würde schon sagen dass es in die Richtung geht, den sie wollten dir ja deinen BH wegziehen. Also ich würde sagen es geht in die Richtung. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen ^^ PS: Echt asoziales Verhalten von den beiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja war es, diese Personen trauen sich aber einiges zu :3, sollte das erneut passieren würde ich dir empfehlen es einem Lehrer zu melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eine sexuelle Belästigung, auch wenn es sich nach einem Dummenjungenstreich anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war zwar eine Belästigung, die haben dich ja nicht in Ruhe gelassen, selbst als du sie dazu aufgefordert hast. Das solltest du dir auch nicht gefallen lassen. Aber sexuell war die Belästigung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hepla
17.10.2016, 02:16

Natürlich war das sexuell. Was wollten die mit einem Schrim am BH? Na: An die Brust.

0

Ja, das war eindeutig ein sexueller Übergriff.

Das würde ich sofort dem Vertrauenslehrer und dem Schulleiter melden.

Bei mir wäre das aber sehr unschön für die Täter ausgegangen. Ich hätte nicht groß gebettelt, dass sie es lassen sollen. Ich hätte blitzschnell den Schirm gegriffen und wäre damit auf die Typen losgegangen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
21.05.2016, 12:26

Bis zum Schirm wegnehmen bin ich mit dir einer Meinung. Ab da reichts. Dann auf die Jungs damit loszugehen ist übertrieben. Macht dich nicht besser als die Jungs.

Übrigens, würdest du einen der Jungs verletzen, dann wäre das Körperverletzung und ebenso strafbar.

0

Beim nächsten mal musst du es jemanden sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ein dummer jungen Streich, geh schon in die Richtung sexueller Belästigung aber du kannst bei sowas immer den Lehrer einschalten auch wenn er es nicht gesehen hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man sicher so sehen aber den Jungs wird das nicht klar sein. Für die war das sicher eher Spaß.

Aber du hast schon recht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so sehen, ich denke aber es ist eher die Neugier, und kindlicher entdeckungstrieb als eine echte "sexuelle" Belästigung.

Du kannst dennoch darauf bestehen das sie es unterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?