War das eine Panikattacke?

4 Antworten

Hast du Probleme, die du nicht lösen kannst und Ängste deshalb, dass dir dein Unbewusstes dir das hochspult, damit du deine Probleme anpacken, lernen, lösen solltest, oder ne andere Sichtweise darüber aneignen solltest. Das wäre ne Panikattacke. Hyperventiliert.

Dann musst du trotzdem tief atmen, dich innen zur Ruhe runter fahren.

Also es kommt drauf an, Panikattacken sind bei jedem anders. Jedoch würde ich Ja sagen. Es könnte aber auch etwas anderes sein.

Die Symptome von Panikattacken sind vielfältig. So berichten Betroffene häufig von Atemnot und dem Gefühl von Enge in der Brust. Auch schnelles und flaches Atmen, Hyperventilation genannt, ist ein Symptom.

https://www.klinik-pacelliallee.de/blog/angststoerungen/panikattacken/

ja das ist eine Panikattacke

Was möchtest Du wissen?