war das ein fehler, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,  das was du beschreibst, kenne ich nur zu gut. Ich habe es selber erlebt und erlebe es noch immer. Ich habe den Absprung nicht geschafft. Mein Rat, auch wenn es sich für dich wahrscheinlich jetzt schlimm anhört: Zieh die Reißleine, bevor es zu spät ist. Du wirst auf die Dauer nicht glücklich, glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Je länger die Beziehung dauert, desto schwieriger ist es, sie zu beenden. Du bist noch so jung! Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn liebst, bleibt dir nur, dass du akzeptierst wie er ist oder wartest, ob er sich ändert. Wenn er dumme Dinge tut, finde ich das nicht wirklich schlimm. Aber dass er klammert, das kann man sicher ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn wirklich liebst...dann hilfst du ihm...das in den Griff zu bekommen und vor allem...steh zu Ihm...egal was andere sagen oder denken.

Ansonsten kannste direkt Schluss machen.

Und was stellst du dir denn in der Beziehung vor ?

Das alles ohne Kommunizieren klappt ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?