War das ein ernst gemeintes Kompliment?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das war kein Kompliment. 

Er wollte dich nur trösten, weil du so eine schlechte Meinung von dir hast. 

Mir ist das auch mal passiert, weil das auch immer mein Spruch war. Da hat ein Kollege mich gemaßregelt: So was sagt man aber nicht. Das war mir peinlich. Seither habe ich es nie wieder gesagt. 

Ja denke schon

Ich denke schon das das eines gewesen ist.

Er lacht bei Kompliment?

Hi, ich date seit einigen Wochen einen total lieben Mann und ehem. Arbeitskollegen. Wir standen beide schon relativ lang aufeinander und sind quasi auch schon zusammen ;-)

Nun ist es so, dass ich anfangs recht zurückhaltend war und jetzt hin und wieder ein kompliment mache, zB gestern im Bett: „Du siehst gerade sehr hübsch aus.“ oder paar Tage davor (da er sagte, er kommt gleich, muss langsam machen.: „Mir gefällt aber, wenn du kommst.) Bei sowas lacht er, sagt aber nichts dazu. Oder beim Kochen in der Küche: „Du gefällst mir so, nicht abnehmen.“ Lacht er. Und sagt: Hoffentlich.

Ist mir schon öfter aufgefallen, diese Reaktion. Vor allem das Lachen ohne Kommentar. Ich bring das allerdings auch oft total unerwartet, wie zB beim Sex. Sind meine Komplimente doof? Ist das Unsicherheit? Er wirkt eigentlich nicht so, aber ich frag mich, wie ich es werten soll.

...zur Frage

Der Freund von meiner Tante nutz sie aus und baggert andere Frauen an etc. was dagegen tun?

(Ich meine alles ernst bitte keine Troll Antworten) Also erstmal ich bin 13 Jahre Alt und habe eine Tante dessen Freund ein AR***HLOCH IST, ich war in der Stadt und habe zufällig mitbekommen das der Freund von meiner Tante eine andere Frau richtig anmacht z.b sagte er ,, Boa bist ja richtig ne Hübsche und hast große Ti*ten,, ( So in etwa ) dazu nutzt er meine Tante richtig aus, er Arbeitet nicht, nimmt Geld von meiner Tante und wohnt bei meiner Tante, außerdem als wir am Wochen ende in Polen waren BAGGERT ER EINE 15 JÄHRIGE BEKANNTE AN, SAGT ZU IHREM VATER DAS Sie ( Die 15 j. bekante) voll Hübsch ist etc. (Natürlich kann das ein nett gemeintes Kompliment sein aber das Meinte er zu 1000000% nicht als Kompliment GLAUBT MIR AU?ERDEM IST ER SCHON ca ÜBER 38, ich kenne sein genaues Alter nicht). Meine Tante will das einfach nicht war haben wie kann ich es ihr klar machen das sie ihn verlassen soll?

...zur Frage

Saturn-Bewerbungsgespräch

Hi Leute ich habe in kurze ein Bewerbungsgespräch bei Saturn. Ich frag mich nur was mich erwartet. Hat villt einer von euch einmal ein Gespräch dort gehabt?? Würde mich über antworten freuen. Ach ja ich habe meine Ausbildung schon abgeschlossen.

...zur Frage

Warum reagiert sie gar nicht, wenn ich ihr ein Kompliment mache?

Wir sind in einem Gesräch, und ich mache ihr ein Kompliment (du bist so hübsch) sie reagiert übrrhaupt nicht, ÜBERHAUPT keine Reaktion! Nicht mal ein veränderter Blick. Und ich mache ihr vielleicht ein mal im Monat ein Kompliment, damit sie es nicht zu gut hat :D wenn ich einem anderen Mädchen ein Kompliment mache, bedanken sie sich oder sagen:"ohhh wie süß"

Ps: ich liebe sie, weiss aber nicht, ob sie mich

...zur Frage

Was bedeutet für euch "hübsch"?

Viele Menschen sind der Meinung, dass ich hübsch sei. Ich finde mich hingegen nicht sonderlich hübsch. Ich bin (meiner Meinung nach) auch nicht gerade hässlich, aber auch nicht wirklich hübsch.

Nun also meine Frage: Was bedeutet für euch "hübsch"? Wenn jemand einen Menschen, den ihr noch nie gesehen habt, als hübsch bezeichnet, was erwartet ihr dann? (Ach ja, ich schminke mich eigentlich nicht!)

Ich würde mich sehr über ernst gemeinte Antworten freuen!

...zur Frage

Wie reagiert man auf Komplimente und was sagt der Komplimentmacher?

Wenn mir jemand (also z.B. Freunde etc.) ein Kompliment macht, sage ich "Danke" und es entwickelt sich irgendwie ein Gespräch. Meiner Meinung nach ist das normal. Aber manchmal kommt als Antwort auf mein "Danke" noch ein "Bitte" von dem, der das Kompliment gemacht hat. Das irritiert mich immer total. Dann kommt es mir irgendwie so vor, als denke der Kerl, er hätte mir einen großen Gefallen getan, indem er mir das Kompliment gemacht hat, und meint es eigentlich gar nicht so. So nach dem Motto "Ich bin großzügig und verteile Komplimente an jeden, der niemals ernstgemeinte Komplimente kriegen würde." Ich finde es immer schrecklich, wenn sich jemand so überlegen fühlt. Kommt nur mir das so vor? Wie läuft es bei euch ab, wenn ihr jemandem ein Kompliment macht oder ein Kompliment bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?