War das ein blutiger Stuhlgang oder nur eine kurzfristige periode?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe gerade schon geantwortet, nun ist sie weg?

Ich gehe davon aus, daß es aus dem After war?

Welche Farbe hatte es, eher hellrot?

Ist dein Stuhl normal, oder eher fest, bzw. hast du auch mal Verstopfung?

namenlose14 10.11.2017, 14:48

Die Frage wurde vor einer Minute aus unerklärlichen Gründen gelöscht und nun ist sie komischerweise doch wieder da. Das Blut war hell rot und ähnelte dem Blut meiner periode.. Verstopfungen habe ich sehr sehr selten und der Stuhlgang an sich war heute morgen eher "flüssiger"

0

Ich hab von Perioden keine Ahnung. Ich bin ein Junge und habe sowas nicht. Jedoch kenne ich mich mit Stuhlgängen aus. Blut am Papier weist meist auf vergrößerte Hämorrhoiden hin bzw. Hämorrhoidenleiden. Das sind Schwellkörper, die den Darm Wasser- sowie Luftdicht (zusammen mit dem Schließmuskel) verschließen. Sind Hämorrhoiden vergrößert Bzw. verdickt, so entsteht eine Reizung und die Blutgefäße reiben an dem Kot, was dann zur Folge hat, dass (helles) Blut am Papier oder in der Kloschüssel vorkommt. Hämorrhoidenleiden verursachen Schmerzen beim Stuhlgang, Juckreiz am After, Nässe, sowie Fremdkörpergefühl im After. Hast du dies nicht, so könnt man (Achtung: eventuell) von einer Darmentzündung ausgehen, beispielsweise bei Colitis ulcerosa, einer schubhaften autoimunkrankheit, die blutige, meist Durchfall, Stuhlgänge hervorruft. 

Fazit: Blut im Stuhl sollte ernst genommen werden. Hört dies nicht auf, so sollte ein Arzt aufgesucht werden, 

Was möchtest Du wissen?