War das Deutsche Kaiserreich kapitalistsch geprägt?

7 Antworten

Die Leugnung des Kapitalismus ist ein beliebter Trick, um die Ursachen und Zusammenhänge der Ausbeutung zu verschleiern, die Spuren zu verwischen und die Leute dumm zu halten. Auch hier im Thread wird derlei mit einer gehörigen Portion Dreistigkeit betrieben.

Ich hab mir mal den Spaß gemacht, in meinem alten Brockhaus nachzulesen:  Band 9 von 21, Erscheinungsjahr 1931. Wir erinnern uns: in Deutschland herrschte seit 1930 eine Präsidialdiktatur und das Kapital war gerade dabei, den Faschismus zu etablieren.

Diese Enzyklopädie im Stil der Zeit ist also garantiert frei von dem Verdacht, sozialistische Propaganda zu verbreiten. Ich zitiere:

"Kapitalismus, zusammenfassende Bezeichnung für die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung der Gegenwart, die im 19. Jahrh. zu ihrer größten Blüte entwickelt wurde; sie beruht vor allem auf dem individuellen Erwerbsstreben als Haupttriebskraft des Wirtschaftslebens, dem Privateigentum an den Produktionsmitteln, der wachsenden Bedeutung des Realkapitals (→Kapital) in der Produktion und auf dem Vorhandensein einer Lohnarbeiterklasse."


War es. Das Zeitalter der Industrialisierung fällt mit in diesen Bereich. Arbeiter hatten kaum Rechte und wurden ausgebeutet. Bismarck, der ja Kanzler unter dem Kaiser war - hat aufgrund des Druckes und der katastrophalen Umstände der Arbeiterschaft erste Sozialgesetze erlassen.

Soziale Marktwirtschaft - dieser Begriff war noch nicht erfunden.

Bismarck, der ja Kanzler unter dem Kaiser war

Der Kaiser meinte, dass es andersherum gewesen wäre.

0

Der Einstieg in die soziale Marktwirtschaft aber - anders als in manch anderem vergleichbaren Land - begonnen und daher D. mit seinem Sozialsystem bis heute attraktiv.

0
@Harald2000

Was ändert der Euphemismus "soziale Marktwirtschaft" am Kapitalismus? Wer "soziale Marktwirtschaft" vom Kapitalismus unterscheiden möchte, hat beides nicht verstanden.

Damit ist noch kein Wort dazu gefallen, ob der Kapitalismus im Kaiserreich überhaupt das war, was man später als soziale Marktwirtschaft beschönigt hat.

2

Nur geprägt?

Im Deutschen Kaiserreich herrschte reinster Kapitalismus nichts anderes.

Was möchtest Du wissen?