War das Blut in meinem Urin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Urin ist auch sehr dunkel, wenn wir wenig getrunken haben. Auch unser Morgenurin ist generell dunkel - einfach, weil man üblicherweise nachts nicht trinkt.

Wenn Du keinerlei Probleme hast ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Blut war. Unsere roten Blutkörperchen zerfallen nur bei einem starken Harnwegsinfekt, dann hat man Blut im Urin. Das hättest Du schon gemerkt, da bin ich mir ganz sicher. Da sitzt man auf der Toilette und hat wahnsinnige Schmerzen beim Wasserlassen, kommt dann nur tröpfchenweise, obwohl sich die Blase voll anfühlt.

Trink heute mal mindestens 2,5 l Wasser und beobachte dann mal, wie viel heller der Urin nach und nach wird - so sollte es zumindest sein.

Es gibt Teststäbchen in der Apotheke, die man in den Urinstrahl hält und dann einfach selbst ablesen kann, ob da Leukos, zuviel Eiweiß, Zucker, zu viel Nitrit ausgeschieden wird. Und wenn das was nicht stimmt, kannst Du immer noch zum Arzt gehen.

lg Lilo

...Achten Sie darauf, wenn Sie wieder auf Toilette müssen, damit Sie sich Gewissheit verschaffen.

Machen Sie sich einstweilen nicht verrückt! Sie sind sich ja momentan überhaupt nicht einmal sicher, was Sie da genau gesehen haben und ob überhaupt.

...Tritt das natürlich wieder auf (vielleicht auch noch mehrmals) dann ist ein Arztbesuch normalerweise angebracht, um das abzuklären.

P.s.: siehe andere Antwort - der Genuss von Rote Beete kann wirklich den Urin verfärben. Vielleicht ist es auch das.


Abwarten. Es kann Beginn deiner Periode sein, wenn du weiblich bist, kann sich aber auch um Kalkablagerung und Schmutz der Toilette handeln. Es ist nicht zu leugnen, dass Schultoiletten sehr unhygienisch sind

Hellsehen kann hier leider niemand, also weiß auch niemand, ob das Blut war. Wenn Du unsicher bist, gehe zum Arzt und gib eine Urinprobe ab. Wenige Minuten später weißt Du dann, ob es wirklich Blut war. Lieber einmal zuviel als einmal zuwenig zum Arzt. LG Arethia

 

Vielleicht hast du zuwenig getrunken, oder gestern Rote Beete gegessen, das verfaerbt den Urin.

Trink mal ordentlich Wasser und schau beim naechsten Mal genauer hin.

Moewe4 29.06.2017, 11:32

Das ist ein sehr guter Rat. 👍👍👍

0
KuwePB 29.06.2017, 11:33

Genau, rote Bete ist mir auch erst eingefallen.

0

Hast bestimmt zu wenig getrunken, dann ist der Urin schon mal dunkler !

Im Zweifel. Immer zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?