War da gerade eine Maus in unserer Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei meinen Eltern hat sich sehr ähnliches abgespielt. Unser Kater saß auch mal ganz gebannt vor dem Esszimmerschrank, obwohl er eigentlich viel lieber auf der faulen Haut liegt. Man hat ihn auch nicht von dort weg bekommen.

Siehe da, es gab tatsächlich eine Maus unterm Schrank. Wir wissen auch nicht, wie die Maus rein kommen konnte. War im 2 FH im 1. Stock. Löcher oder dergleichen gibt es auch nicht in der Wand oder in den Türen und der Kater geht nicht raus.

Beobachte einfach mal, ob der Kater sich wieder so verhält. Das würde mir sagen: die Maus ist noch/wieder da. Da euer Kater so drauf reagiert hat, habt ihr ja das beste Alarmsystem überhaupt. Also falls eine Maus sich wieder blicken (hören, riechen) lässt, wird dein Kater sie schon bemerken!

Falls wirklich eine Maus zu Besuch ist, würde ich dasselbe machen wie Ravenfire. Beobachten was dein Kater macht und immer mal wieder gucken ob du irgendwo irgendwas entdeckst ;-) LG

Was möchtest Du wissen?