War Anne Frank eine Heldin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Heldin ist sie nicht; aber sie hat mehr für die Menschheit getan als die meisten, die man Helden nennt, und schon gar als die, die für die Verteidigung des nationalsozialistischen Deutschlands den Heldentod gestorben sind. 

Denn ihre Leistung ist es, dass für viele Millionen Menschen etwas davon nachfühlbar geworden ist, was der Massenmord von Unschuldigen im Holocaust bedeutet. Gerade bei den Deutschen bestand ja die Gefahr, dass sie, um Schuldgefühle zu vermeiden, dies ungeheure Verbrechen zu verdrängen versucht hätten. Durch ihr Tagebuch hat sie ermöglicht, sich vorzustellen, was die Tötung nur eines Menschen für einen Verlust für die Menschheit bedeutet.

So ist sie in ihrer Tapferkeit und ihrem Festhalten an ihren Zielen und an dem Glauben "an das Gute im Menschen"  ein großes Vorbild. Ein Vorbild, an dem sich in schweren Lebenssituationen zu orientieren weit hilfreicher ist als an dem von Millionen Helden. 

Dazu noch: https://de.wikipedia.org/wiki/Held

Bei allem Respekt gegenüber diesem traurigen Schicksal, aber Held wird anders definiert, das Wort passt hier nicht. Jemand der sich durch besondere Taten, Mut, Vorbildfunktion, Rettung anderer durch persönliche Gefahr etc auszeichnet würde man als Held bezeichnen. Das trifft auf dieses arme Mädchen aber nicht zu.   Als Helden (wenn auch letztendlich gescheitert) könnte man allenfalls die Familie bezeichnen, welche die Franks damals versteckten.

In diesem Sinne fehlt es nicht an Helden. Es starben viele Zehntausende in den KZs, und es haben sich sicher Tausende dabei gewährt. Diesen weg ist sie ja letztendlich auch gegangen.

Es gibt eine mögliche Ansicht, die Anne Frank heldenhaft erscheint. Wenn man davon ausgeht, dass ihre Schreiben mit Absicht die Nachwelt erreichen sollte. Eine Nachwelt, welches im Zeitpunkt nicht einschätzbar war. Es wurde vom 1000 jährigen Reich gesprochen und es war sicher damals und dort wo Anne Frank war nicht klar in wie weit das stimmt. Dann hat Anne Frank billigend ihren Tot in kauf genommen, damit eine Nachwelt, wann auch immer, nicht solche Fehler wiederholt. 

Was möchtest Du wissen?