Wappen greuther Fürth

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  • bis 1983 zunächst in der Regionalliga Süd, später in der 2. Bundesliga.
  • 1983 stieg der Verein hochverschuldet in die Oberliga Bayern ab
  • 1987 Absturz in die Landesliga.

Die Geschichte des Vereins schien vorbei zu sein, doch...

  • 1991 kehrte der Verein in die Oberliga zurück.

In den Folgejahren erreichte man durch einen dritten, zweiten und sechsten Platz die Qualifikation für die 1994 neu gegründete Regionalliga.

Der Verein hatte immer noch Geldsorgen, und so kam...

  • das Angebot des Beitritts der Fußballabteilung des TSV Vestenbergsgreuth.
  • Der traditionsreiche Name SpVgg Fürth wurde durch den Zusatz Greuther ergänzt
  • Das alte Vereinswappen musste einem Rundlogo weichen
  • Ein Jahr später glückte dem Fusionsverein der Aufstieg in die 2. Bundesliga

    Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2003 wurde das Wappen erneut verändert, unter anderem enthielt es drei Sterne, die die gewonnenen Meisterschaften der SpVgg Greuther Fürth symbolisieren. Diese Änderung trat noch vor der Einführung der Regelung der DFL bezüglich der Meistersterne in Kraft, sodass der Verein später gezwungen wurde, die Sterne auf den offiziellen Trikots zu entfernen.

Danke für den Stern =)

0

Was möchtest Du wissen?