Wann,Wo,Wie Eisvogel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin,

hätte leider nur Gebiete in Hamburg für Dich, daher würde ich mal bei Flickr oder Fotocommunty nach "Eisvogel" suchen, in der Hoffnung das der ein oder andere eine (genauere) Ortsangabe gemacht hat.

Ansonsten musst Du mal schauen, ob Du "typische" Gebiete in Deiner Gegend findest, also Teiche, Seen mit Kleinfischbestand, langsam fliessende Bäche, Flüsse etc.. Auf geeignete Ansitzmöglichkeiten achten (niedrige Äste am Ufer oder Äste die über das Wasser ragen).

Ja, und dann brauchst Du noch etwas Geduld und Glück.

Dazu kommt noch, dass Eisvögel recht scheu sind, entweder Abstand halten und lange Brennweiten verwenden oder gut verstecken (z.B. Tarnzelt).

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Saubere, nicht zu tiefe Gewässer mit gutem Kleinfischbestand, Ansitzmöglichkeiten und Steilufern fürs Brutgeschäft in wenig frequentierten Gegenden. Alles andere wird vom Eisvogel gemieden.

Ein sehr scheues und auf Störungen empfindlich reagierendes Tier. Schwer zu beobachten. Erfordert gute Tarnung und auch sehr viel Geduld!

 - (Foto, Kamera, Fotografie)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz drauf an was für einen Eisvogel! Eisvögel sind eine ganze Gruppe, aufgeteilt in die Unterfamilien Wassereisvögel und Baumeisvögel. Der bei uns heimische Eisvogel ist sehr selten geworden und da weiß ich leider auch keine Möglichkeit zum Fotographieren, aber wenn dir ein Tier aus dem Vogelpark genügt so weiß ich im Weltvogelpark Walsrode den Braunliest und den Jägerliest/Kookaburra/Lachender Hans!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre doch eine Frage fürs Vogelfreundeforum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau ob Regensburg eine Fotografiegruppe auf Facebook hat und frag da mal nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?