Wann zu Abend essen beim Abnehmen.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Mini,

ich bin der Meinung, es gibt keine Pauschalantwort dazu. Manche empfehlen 5 h Pause zwischen den Mahlzeiten, andere bestehen auf 5 Mahlzeiten pro Tag im 2-3-Stunden-Takt.

Ich handhabe es so, dass ich kein Mittag esse, sondern zwischen 15 und 17 Uhr eine große Mahlzeit zu mir nehme. Dann hat mein Körper genug Zeit, die Kalorien zu verbrennen. Wenn ich Abends nochmal Hunger bekomme, esse ich Salat oder Fleisch. Das ist schon mal in Ordnung, denn am wichtigsten ist es einfach nur, abends keine Kohlenhydrate zu dir zu nehmen. Dann kann man auch nach 18 Uhr nochmal eine Kleinigkeit essen (höchstens 200 kcal).

Bedenke, dass jeder Körper anders ist. Ich habe 1 Jahr gebraucht, um das herauszufinden. Vorher habe ich mich an Urteile von Ernährungsberater etc gehalten und das hat mir nicht geholfen.

Viel Erfolg!

Deiner Antwort kann ich nur zustimmen !

0

Im Schlaf verbrennt der Körper genauso Kalorien wie wie am tage, deshalb ist es quatsch nach 18,00 uhr nichts mehr zu essen. verzichte einfach auf übermässig viel Fett.

Was ist mit Kohlenhydrate ? Sollte sie nicht auch auf diese verzichten ?

0

Mein Tipp, wenn du abnehmen willst , dann auf das Abenessen verzichten. Wenn du das nicht möchtest, dann auf jeden Fall nicht zu spät und nur was leichtes ( Salat z.B. keine Kohlenhydrate)

Das kommt eigentlich darauf an, wann du schlafen gehst, nicht wie spät es ist. Wenn du um 22:00 Uhr schlafen gehst, dann solltest du um 18:30 oder 19:00 zu Abend essen.

Allein vom frühen Abendessen wirst du nicht abnehmen.

ab 17 uhr finde ich!, den spaeter wenn du ist..setzt sich alles am bauch.

das ist ein mythos, es kommt darauf was man isst

Was möchtest Du wissen?