Wann zahlt die Versicherung auch die Mwst bei einem Vollkaskoschaden?

5 Antworten

Du musst ein Fahrzeug mit ausgewiesener MwSt kaufen. Also ein Neufahrzeug, oder ein gebrauchtes das der Händler NICHT im Kundenauftrag verkauft.

In deinem Fall war der Händler vermutlich lediglich Vermittler(du hast dann auch keine Gewährleistung auf dieses Fahrzeug).

Steht in dem Kaufvertrag "Verkauf im Kundenauftrag"? Rede mit dem Händler, ob er eine neue Rechnung mit ausgewiesener Mwst ausstellen kann.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Die Versicherung zahlt nur die MwSt. wenn diese auch auf der Rechnung ausgewiesen ist. (also auch tatsächlich ans Finanzamt geflossen ist)

Wenn keine MwSt. ausgewiesen ist, ist keine MwSt. angefallen und wird somit auch nicht reguliert. Oder willst du nun 19% mehr haben als du eigentlich bezahlt hast?

wirtschaftllicher Totalschaden, was zahlt die Versicherung?

Hallo,

hatte am 06.11. einen Unfall.

Kaskofall.

Mein Fahrzeug ist nun als wirtschaflticher Totalschaden klassifiziert worden.


Rep. Kosten: 10.500€

Restwert: 3.600€

Wiederbesch.wert: 9.400€


Nun wurde mein Fahrzeug von einem Händler abgeholt, der mir die 3600€ in Bar gegeben hat.

Nun sind ja noch 5800€ abzgl. der SB von 300€, also 5500€ offen, die ich von der Versicherung zu bekommen habe.

Gerade mit meiner Vers. telefoniert, die zahlen mir jetzt aber nur 4000€ aus (also die differenz vom Restwert zum Wiederbeschaffungswert ABER IN NETTO)

Auf meiner Nachfrage wieso und wann ich den rest kriegen soll, hieß es, mir werde, wenn ich mir ein neues Fahrzeug kaufe, die MwST. des neuen Fahrzeuges ersetzt.

Nun sind 1500€ auf dem Fahrzeugmarkt doch eine Menge Geld, welche ich auch nicht vorstrecken kann.

Meine Frage/n nun:

  • Ist das rechtens? Ich kann mir nämlich kein Fahrzeug für 9400€ kaufen (welches ja der Restwert des Fahrzeuges war) da ich nur 7600€ bekommen habe. Und die fehlenden 1500€ Vorstrecken kann ich nicht und würde ich auch nicht wollen würden, dafür habe ich ja schließlich eine Vollkaskoversicherung.

  • Muss ich das Fahrzeug bei einem Händler kaufen um die MwSt. erstattet zu kriegen, oder kann ich das Fahrzeug auch von einem Privaten Anbieter kaufen?

Sorry das ich so weit ausgeholt habe, aber ich fande die o.g. Angaben relevant.

Ich hoffe ihr habt da selber Erfahrungen oder sogar Fachwissen.

Beste Grüße

Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?