Wann wurden Handykameras Massentauglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

2006 könnte mit den Handykameras in etwa hinkommen, ich erinnere mich diesbezüglich an einige Mitschüler der 10. Klasse-Realschule, die deswegen mal massiven Ärger vom Rektor bekamen weil se während der Stunde Fotos mit den Handy von Mitschülern und Lehrern gemacht haben. 

Discothekenbilder/Partybilder gab es damals auch schon, die wurden auf einer bestimmten regionalen Seite nach den Wochenenden gepostet. Erinnere mich gut^^ ich meldete mich da im Oktober 2006 an, da gab es das schon.

Selfies kamen erst später, das fing m.E. so nach 2010 an bzw. wurde da erst von der Teeniespielerei zum salonfähigen Thema, nachdem einige junge Promis damit anfingen.

Ein paar Jahre nach Einführung des iPhone 2007, als auch Android Telefone für die Masse erschwinglich wurden.
Endgültig der Durchbruch wahr wohl 2014 mit dem Selfie bei der Oscarverleihung.

Ich glaub 2004 ging das richtig los wo die ersten sich selbstgemachte Videos (zb wie jemand am Schulhof verprügelt wurde) zugeschickt haben. Aber erst mit Youtube (2005) ist das ganze richtig Massentauglich geworden selbst Videos zu machen.

2012 so in etwa

Was möchtest Du wissen?