Wann wurde Japan entdeckt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an von wem. :)

War letztens in einem Museeum über die Joumon-Zeit ... man, war das interessant. Die hatten da noch viel ältere 18000 Jahre alte wunderschön verzierte und perfekt erhaltene Tongefäße! (In Worten: ACHTZEHNTAUSEND Jahre alt! Also 16000 Jahre vor Christus und 13000 Jahre VOR den Ägyptischen Pyramiden!)

Ich finde diese Frühgeschichte unglaublich spannend ... leider ist nicht viel über die Kultur bekannt. Verdammt schade!

Habe letztens einen Artikel über in Japan gefundene Steinwerkzeuge gelesen, welche 35000 Jahre alt waren. Das ist sooooo alt, dass es schon richtig uralt ist. Fünfunddreißigtausend Jahre kann man sich gar nicht vorstellen, oder? Ich frage mich da immer, in welcher Sprache diese Menschen kommuniziert haben, wie sie sich begrüßt haben, usw. ... Spannend, oder?

Naja, und zwischenzeitlich wurde Japan dann von den Polynesiern, Chinesen und auch der westlichen Welt "entdeckt".

Welches "entdeckt" meinst du denn jetzt genau? Musst dir schon eins aussuchen! :)

Jedes :D Danke für deine Antwort. 35 000 reicht mir. Danke!

1

Von wem entdeckt?

Außerdem besteht Japan aus vielen Inseln, großen und kleineren.

Das Territorium

0
@IchLiebePodruZe

aus wiki:

"In der Zeit von 10.000 v. Chr. bis etwa 300 v. Chr. wanderten Menschen (vermutlich) aus Zentralasien, Sibirien und dem südpazifischen Raum in das Gebiet des heutigen Japan ein."

Meinst du das? Oder verstehst du unter Entdeckung, wann der erste Europäer nach Japan kam?

Dann das: "die Epoche des Namban-Handels, des Handels mit Portugiesen, Spaniern und Niederländern von 1543 bis 1639." (auch aus Wiki)

0

Japan wurde 1543 entdeckt.

Was möchtest Du wissen?