Wann wurde die elektrische Klingel erfunden?

2 Antworten

Die elektrische Klingel, so wie wir sie bis heute kennen, erfand Joseph Henry im Jahr 1831. Es war eine Glocke, die über eine elektronische Leitung über einen Abstand zum Klingeln gebracht werden konnte. Nach und nach setzte dieses Prinzip sich durch und die elektromechanische Türklingel wurde zum Standard für das Geben eines Signals, wenn jemand um Einlass an einer Haustür begehrte. Ab den 1930er Jahren kamen dann Türklingeln mit musikalischem Glockenspiel und Melodien wie die berühmten „Westminster Quarters“ in Mode.

https://www.tuerklingel-shop.de/blog/die-tuerklingel-arten-und-materialien/

1824 von James March, ein Jahr nachdem William Sturgeon den Elektromagneten erfunden hat. Im Clarendon Laboratory an der Oxford University steht die Oxford Electric Bell, die bereits seit 1840 Jahren ununterbrochen klingelt.

Was möchtest Du wissen?